Werden haare nach dem färben nochmal heller?

3 Antworten

Du solltest da auf deinem Friseur vertrauen. Er wird ganz gewiss nichts falsches sagen. Denn du bist sein Kunde. Er würde sich hüten, daneben zulegen. Du bist sein potenzieller Kunde. Im Notfall koste es aus. LG

ja weil du bei den nächsten Haarwäschen auch immer noch ein bisschen farbe mit auswäscht :)

Wahrscheinlich hat er recht, warte mal eine Woche ab.

Kann ich meine Haare, trotz öfteren färben noch färben?

Ich hab meine Haare jetzt dieses Jahr schon öfters gefärbt (einmal blondiert, mit rot drüber, nochmal blondiert, blond drüber, dann lila und zuletzt dunkelbraun), momentan sind meine Haare eher hellbraun und ich würde mir meine Haare gerne nochmal färben (knalliges grün).

Kann mir jmd empfehlen wie ich die Haare am besten färbe ohne dass sie sehr kaputt gehen ?

...zur Frage

Kein Friseur kriegt meine Haarfarbe hin, was soll das?

Ich war jetzt 2 mal beim Friseur um mir diese Farbe zu färben. Wie würdet ihr die nennen? Und es ist nie so geworden wie auf dem Bild. Ich hab immer mit einem schlimmen Rotstich ‚zu kämpfen‘. Gefällt mir garnicht. Den wollte ich komplett raus haben und eben so wie auf dem Foto. Der Friseur hat sie mir jetzt etwas dunkler gefärbt aber es sieht halt 0 aus wie auf dem Foto und die Haare schimmern wieder rötlich. Hab ihm ausdrücklich gesagt NICHT DUNKLER UND KEIN ROTSCHIMMER. Wie erzielt man diese Farbe?

...zur Frage

Welche Dienstleistung soll ich bei einem Online-Friseurtermin angeben?

Ich färbe mir nun knapp ein Jahr (Ende September 2017, monatlich den Ansatz, zwei mal ingesamt komplett) die Haare selbst zuhause. Mir gefallen die Ergebnisse sehr, sie sind nicht fleckig und sehen toll aus.

Da ich als natürliche Haarfarbe ein helles Erdbeerblond habe, und mir die Haare dunkelbraun färbe, finde ich mittlerweile, dass die dunkle Farbe zu harsch an mir aussieht und möchte mir folglich bei einem Friseur die Haare wieder heller machen lassen.

Seit Oktober trage ich einen Bob und lasse ihn mir auch regelmäßig schneiden, weswegen ich keine spröden Spitzen habe. Der allgemeine Zustand sieht für mich sehr gut aus.

Nun weiß ich leider nicht welche Dienstleistung ich bei meinem Friseur angeben muss. Schließlich müsste er zuerst einen Farbentzug machen, die dunklen Stellen aufblondieren und dann die ganzen Haare abmattieren, wenn ich mich nicht irre.

Ich wollte mir zuerst ein Paar Antworten anhören, bevor ich bei dem Friseur anrufe.

Vielen Dank.

(Das erste Bild ist meine momentane Haarfarbe, gefärbt, während das zweite Bild mein "Endziel" ist. ^-^ )

...zur Frage

Haare nach Monaten wieder färben ohne Folgen?

Hallo, ich habe mir letztes Jahr im Oktober zuhause die Haare blondiert und anschließend Kupfer gefärbt. Gefiel mir aber nach ca 2 Monaten nicht mehr, also ging ich zum Friseur und lies mir meine Haare wieder in meiner Naturhaarfarbe dunkelbraun färben. Nun ist das schon 5 Monate her und ich habe wieder Lust, meine Haare zu blondieren und wieder Kupfer zu färben. Aber viele meinten, dass ich da wieder zum Friseur gehen muss und mir die Haare da färben muss, da ich ja als letztes auch beim Friseur gefärbt habe, und wenn ich das selbst zuhause mache, dass da irgendwas schief gehen kann und meine Haare dann grün oder so werden können.

Muss ich nun wirklich wieder zum Friseur rennen, oder kann ich alleine zuhause färben, ohne dass meine Haare eine ungewünschte Farbe annehmen?

...zur Frage

Haare von dunkelbraun auf hellbraun färben möglichst ohne friseur?

Meine Naturhaarfarbe ist ziemlich "normales" braun, aber vor ca 9 Monaten habe ich auf schokobraun gefärbt, was aufgrund meiner hasrstruktur immer noch drin ist. Möchte jetzt gerne heller färben, entweder ca. Natur oder vielleicht noch etwas heller, aber nicht unbedingt beim Friseur.

Muss ich dann WIRKLICH vorher blondieren? Ich hab mal gelesen, dass es wohl irgendwie ein Produkt von Schwarzkopf oder so gibt, was von sich aus aufhellt? Kennt sich jemand aus?

...zur Frage

Dunkle Haare heller färben, fast blond

also ich habe eigentlich von natur aus blonde Haare, aber färbe sie seit Jahren Dunkelbraun (Siehe Foto 1,sorry,war irgendein bild wo ich eine Frisur probierte) und mich langweilt die Farbe langsam... ich möchte sie heller,aber nicht ganz blond (siehe Foto 2 & 3). Geht das so einfach wenn ich mir hellbraun zum selber färben kaufe und sie einfacj färbe? Denn zum Friseur möchte ich nicht unbedingt, viel zu teuer....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?