Werden Briefe ohne Absender von der Post weitergeleitet?

12 Antworten

wenn ein Brief ohne Absender unzustellbar ist, kommt er in so eine Art Hochsicherheitstrakt.

Dort werden die Briefe von Mitarbeitern mit Schweigepflicht geöffnet und es wird geschaut, ob sich ein Absender finden lässt.

Selbiges hab ich vor ein paar Jahren hier auch mal gefragt

Briefe ohne Absender werden transportiert aber in großen Firmen kann es sein, das sie erst in eine Sicherheitskontrolle kommen und daher erst Tage später bearbeitet werden.

Wenn die Empfängeradresse gut lesbar ist, werden die natürlich auch ohne Absender da hingeschickt. Wenn man die Empfängeradresse nicht entziffern kann und auch kein Absender draufsteht, werden die Briefe vernichtet.

Wenn ein Empfänger auf dem Brief steht und der Brief ordungsgemäß frankiert ist kommt er auch ans Ziel, eine Ausnahme wäre nur, wenn ein fauler Postbote die Briefe hortet und entsorgt, was ja schon öfters vorgekommen ist

Und natürlich werden Briefe ohne Absender sonst ganz normal verschickt, ist nur wichtig für die Rücksendung.

Was möchtest Du wissen?