werde ausgenutzt von meiner Familie

14 Antworten

Du bist 18 Jahre. du musst nicht zu Hause wohnen. Du machst eine Ausbildung, und bekommst da sicher eine Vergütung. Außerdem stünde dir das Kindergeld für dich zu. Wenn es immer noch zu wenig ist, kannst du Wohngeld beantragen. Dann müsste es doch für eine WG oder sogar eine (ganz) kleine Wohnung reichen.

ich würde ausziehen, sowas darf man sich nicht einmal von der Familie bieten lassen, ich denk für Jugendamt bist Du zu alt mit 18 aber evtl. Caritas o.ä. mal hingehen damit Du auch evtl. finanzielle Unterstützung bekommst falls Du Miete nicht leisten kannst die wissen wo man sich hinwendet

Ich würde nochmal mit den Eltern reden und ihnen sagen, dass es dir zuviel wird. Du kannst auch versuchen zu streiken (wenn du dich traust). Wenn das alles nicht hilft, würde ich mich ans Jugendamt wenden, vor allem, wenn deine Ausbildung darunter leidet. Es gibt auch begleitete Wohngemeinschaften für Jugendliche. Vielleicht hast du auch die Möglichkeit zB bei Großeltern oder anderen Verwandten unter zu kommen. Zuerst aber unbedingt nochmal das Gespräch suchen. Rückgängig kann man solche Schritte ja nicht mehr machen. Gefallen lassen darfst du dir aber sowas nicht!

Aufgaben im Haushalt für eine 14-Jährige?

Meine kleine Schwester hat von meiner Mutter Aufgaben aufbekommen die sie im Haushalt erledigen soll. Ich finde es richtig das Kinder im Haushalt helfen, jedoch finde ich dass meine Mutter ein wenig übertrieben hat. Sie soll nämlich die Spülmaschine ausräumen, 2 bis oben hin volle Wäschekörbe ausräumen und die Wäsche aufhängen und meine Mutter weiß außerdem, dass meine kleine Schwester noch einiges für die Schule tun muss. Heißt, dass sie sozusagen hier zu Hause festgehalten wird weil sie den ganzen Tag was zu tun haben wird. Was ist eure Meinung dazu? Findet ihr dass meine Mutter übertrieben hat oder nicht?

...zur Frage

Als Volljähriger Zimmerschlüssel verlangen?

Ich bin 19 Jahre alt und lebe mit im Haushalt meiner Eltern. Ich studiere dual, also gegen Entgelt und entrichte monatlich einen Betrag i. H. v. 280€ als “Beitrag zum Haushalt“ an meine Mutter. An den anfallenden Arbeiten im Haushalt beteilige ich mich mit wöchentlichem Staubwischen sowie -saugen im ganzen Haus, Geschirrspüler ausräumen, Wäsche aufhängen und abnehmen, Bügeln, sowie durch das Sauber halten “meiner“ Räumlichkeiten (Zimmer+Bad). Kann ich, entgegen dieser Leistungen, einen Zimmerschlüssel von meinen Eltern verlangen?

...zur Frage

Ich hasse den neuen Freund meiner Mutter

Wie der Name schon alles sagt. Meine Mutter hat einen neuen Freund und ich kann ihn einfach nicht austehen!!! Meine Mutter richtet sich nur noch nach ihm und macht alles für ihn! Er ist arbeitslos (meine Mutter nicht) und setzt meine Mutter deswegen unter Druck. Das beste ist ja ,dass er nur Lügen erzählt und meine Mutter leider darauf reinfällt. Ich verkrieche mich nur noch in meinem Zimmer wenn er da ist und verabscheue jeden Kontakt zu ihm, doch meine Mutter mault mich deswegen nur an!!! Ich darf immer alles mach! wie zum Beispiel: Spülmaschine ausräumen Wäsche aufhängen Wohnung putzen..... WAS SOLL ICH MACHEN?

...zur Frage

Kind, Partner Haushalt, Arbeit und Pferd einbinden?

Ich wollte euch mal fragen wie ihr das alles so unter einen Hut bekommt.

ich hatte bis vor 2 Jahren noch ein eignes Pferd und da war es kein Problem jeden nach der Schule bzw später UNI noch zum Pferd.

Jetzt habe ich einen Freund, Haushalt und bald einen kleinen Wurm und würde nach dem Studim, arbeiten gehen.

Ich könnte mir schon vorstellen, wenn Wurm im KIGA alter ist, mir wieder ein Pferd zu zulegen. Aber ich frage mich wie das dann mit Familie und Alltag vereinbar ist. Denn Kind und Haushalt wird mir obliegen, da mein Freund unter der Woche erst abends zu Hause und dann selber noch arbeiten + Pferd? Wie macht ihr das so?

...zur Frage

Wie viel helft ihr im Haushalt?

Hey, ich bin 19 Jahre alt und mein Bruder 15. Meine Mutter beschwert sich immer, dass wir viel zu wenig im Haushalt helfen. Das ist irgendwie der Hauptstreitpunkt bei uns, dabei machen wir jetzt nicht wirklich wenig. Also solche Sachen wie Spülmaschine ausräumen, abtrocknen, Rasen mähen machen wir. Es würde mich einfach mal interessieren, wie viel ihr so helft.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?