Mein Bruder muss nichts im Haushalt machen, ich schon. Was soll ich tun?

8 Antworten

Versuche doch einmal (schriftlich) zusammenzustellen, welche Konsequenzen so eine Ungleichbehandlung der Kinder hat. Wenn Mädchen im Protest zu einer solchen Rollendiskriminierung erzogen werden, resultiert daraus meist eine Ablehnung der Ehe, auch ein lebenslanger Zorn auf erlittenes Unrecht, den ein möglicher Partner immer durch unbewusste und bewusste Aggressivitäten abbekommen würde. Auch ein Enttäuschungshass gegenüber der Mutter, der sich auch später in einer belasteten oder gar gefühlsmäßig ausgetrockneten Beziehung deinen Eltern gegenüber auswirken kann. Wahrscheinlich behandelt auch deine Mutter dich aus so einem alten Groll, d.h. sie könnte in dem unbewussten Gefühl agieren: "Warum soll es meine Tochter besser haben als ich es hatte." Der Mensch ist immer sehr empfindlich gegenüber Ungerechtigkeiten, und die Verarbeitung dieser Traumatisierungen kann zwar unterschiedlich sein, aber fast immer kommt etwas Ungutes dabei heraus, wie z.B. extrem kämpferische Frauen mit durchgehendem Männerhass oder auch völlig resignierte Frauen, die keine liebevollen Beziehungen mehr aufbauen können. Versuche das Thema ständig "am Kochen" zu halten. Keineswegs jetzt schon kapitulieren. Auf jeden Fall würde ich versuchen noch gute Bekannte und Freunde der Eltern in das Problem einzuweihen, weil Eltern von den eigenen Kindern kaum einen Rat bezüglich ihres eigenen Verhaltens annehmen können.

rolfmengert, inhaltlich finde ich deinen Beitrag sehr gut - DH!

Ich bezweifle allerdings, dass eine 13-jährige die von dir beschriebenen Konsequenzen auf so eine Ungleichbehandlung, alle nachvollziehen (geschweige denn schriftlich zusammenstellen) kann.

Gut, und auch für ein junges Mädchen verständlich (und sehr hilfreich), finde ich den letzten Abschnitt deines Beitrages:

Versuche das Thema ständig "am Kochen" zu halten. Keineswegs jetzt schon kapitulieren. Auf jeden Fall würde ich versuchen noch gute Bekannte und Freunde der Eltern in das Problem einzuweihen, weil Eltern von den eigenen Kindern kaum einen Rat bezüglich ihres eigenen Verhaltens annehmen können.

Als Mutter habe ich ganz „automatisch“ eine Empathie für Kinder und Jugendliche …das nur zur Erklärung für meinen kleinen Einwand.

0

Dein Bruder MUSS ebenfalls mithelfen!!!!

Wie soll er mal klar kommen, wenn er später in seiner eigenen Wohnung lebt? Mutti kommt dann nicht, um ihm beizustehen! Schwester auch nicht!!!!!

Wehre Dich dagegen, dass der Junge daheim Pascha spielen darf! Das klingt, als wärt ihr Ausländer, bei denen der Sohn verhätschelt wird!!!

Vielleicht erhältst Du Unterstützung von einer Verwandten oder Freundin oder anderer Mutter!

Ich drück Dir die Daumen!

Mh sowas kenne ich leider auch. Bei mir hat es sich gelegt, als mein Bruder ausgezogen ist. ABer damals fand ich das auch doof...Aber naja...Ich habe mich damals mit abgefunden. Ich war deshalb auch immer sauer und hab meiner mutter gesagt,d as ich das ungerecht finde...Aber naja... So viel arbeit war es ja auch nicht dann. =) Man lernt daraus. Man weis, man selber macht das später nicht. =) Werde icha uch nicht machen. Bei mir muss mein Mann und auch wenn ich ein Sohn habe, beide müssen anpacken,

Kleiner Bruder hat null Respekt?

Also.. Mein Bruder ist zwar nur 1 Jahr jünger aber er sollte trotzdem Respekt oder eher netter sein! Er ist 13 und ich weiß das er in der Pubertät ist aber komm schon? Ich halts' echt nicht aus D: immer wenn ihm was nicht passt schlägt er mich oder macht meine Sachen kaputt. Mit den Eltern reden kann ich auch nicht da meine Bruder mir alles in die Schuhe schiebt und wenn ich mal petze, meine Mutter mir noch nicht mal zuhört. Was kann ich tun damit er wenigstens aufhört mich zu schlagen?

...zur Frage

Älteren Bruder Respekt beibringen?

Mein älterer Bruder zollt unseren Eltern keinen Respekt und gibt ihnen die Schuld, dass er im Leben nichts zu Stande gebracht hat.

Er schreit meine Eltern immer an und sie sind Gesundheitlich nicht in der Lage ihm Respekt beizubringen.

Als ich zur Schule ging hat er die Hand gegen meinen kranken Vater gehoben und meine Mutter erzählte mir dies Heute, weil sie nicht mehr weiter weis denn aus dem Haus schmeissen wollen sie ihn nicht, weil sie ihn trotzdem lieben.

Habe ihn jetzt vor kurzem geschlagen gehabt und dafür gesorgt, dass er nicht mehr meine Eltern angreift. Möchte jetzt wissen ob ich ihn weiterhin bei jedem Mangel an Respekt schlagen soll oder etwas anderes unternehmen sollte.

...zur Frage

Wie viel helft ihr im Haushalt?

Hey, ich bin 19 Jahre alt und mein Bruder 15. Meine Mutter beschwert sich immer, dass wir viel zu wenig im Haushalt helfen. Das ist irgendwie der Hauptstreitpunkt bei uns, dabei machen wir jetzt nicht wirklich wenig. Also solche Sachen wie Spülmaschine ausräumen, abtrocknen, Rasen mähen machen wir. Es würde mich einfach mal interessieren, wie viel ihr so helft.

...zur Frage

Bruder macht nichts im Haushalt! - was tun?

Hallo,

Ich bin 14 und mein Bruder ist 26. Er wohnt noch bei uns. Meine Schwester und ich müssen ständig im Haushalt helfen. Wir müssen sein Zimmer aufräumen, staubsaugen, Staub putzen usw. auch Geschirr waschen, seine Wäsche machen usw.

Er benutzt ständig als Ausrede dass er lernt, aber in wirklichkeit spielt er nur Computerspiele. Ich musste auch mal seine Dokumente sortieren und für ihn kochen. Ich finde, dass es mal mit 26 Jahren an der Zeit wird, selbstständig zu werden. Wir laufen ihm wie Hündchen hinterher. Auch wenn meine Mutter ihm mal eine Aufgabe gibt, dann macht er diese nicht sondern sagt zu mir dass ich es machen soll, ansonsten nimmt er uns unser Internet weg usw. (er ist der einzige der sich mit sowas auskennt).Wenn ich mal in seinem Zimmer etwas falsch putze schreit er mich an. Meine Mutter sagt auch manchmal dass er es tun soll, was er aber nicht macht. Langsam reichts mir. Er weiß doch noch nicht mal, wie man Rührei macht. Bald kommts noch, dass ich ihm seinen Po abwischen muss!

Ich würde mal gerne eure Meinung dazu wissen, ob das fair ist oder nicht und was ich denn dagegen tun kann?

LG und danke, dass ihr euch Zeit genommen habt, es bis hier durchzulesen.

...zur Frage

Ist das wirklich unfair gegenüber meinem Bruder?

Hallo, ich muss jetzt einfach mal was loswerden und mir eine neutrale Meinung einholen. Ich (w/15) gehe in die 9. Klasse einer Realschule habe heute mein Zeugnis bekommen. Da meine Eltern es gut fanden, (ich hab einen Durchschnitt von 1,5) hat mein Vater mir 10 € gegeben und sagte ich soll mir etwas nettes kaufen. Ich hab mich total gefreut, da ich echt chronisch pleite bin (bekomme 10€ im Monat) und mir schon lange ein neues Buch kaufen wollte. Als meine Mutter das mitbekommen hat, hat sie mir das Geld sofort wieder weggenommen und meinte, das wäre unfair meinem Bruder gegen über. Ist das wirklich so unfair? Schließlich hab ich für mein Zeugnis gearbeitet und bin auch sonst ziemlich erfolgreich in der Schule. Mein Bruder dagegen ist wirklich faul, hat einen Durchschnitt von 4,2 und schon zwei 5 in Mathematik und Physik. Meiner Meinung nach ist das gar nicht unfair. Was meint ihr? Liebe Grüße, Merle

...zur Frage

Trennung der Eltern gibt es schon als Titel?

Also meine Eltern haben ihren Rosenkrieg begonnen als ich 14 war also 2016 nun bin ich seit anderthalb Monaten 16. Mein vater hat ganz am Anfang hier aus wut eine Tür eingetreten und 2 Mal einen Wäscheständer kaputt gemacht zu dem Zeitpunkt haben wir noch zu viert in dem haus gewohnt( mein Bruder meine Mutter mein Vater und ich) meiner Mutter wurde ca 3 Monate bevor mein Vater mit dem ganzen Mist angefangen hat diagnostiziert dass sie Parkinson hat. Ca Einen Monat nachdem die "Trennung" angefangen hatte hat meine Mutter meinen Vater rausgeschmissen und den Kontakt zwischen mir und ihm "abgebrochen" was ich damals gut fande weil ich ein total durchgeknalltes Bild von meinem Vater hatte. Das ging dann bis Anfang 2018 so nur dass zwischendrin immer Mal was mit Anwalt und Gericht etc. War aber ich habe trotzdem immer zu meiner Mutter gehalten. Dann ab Anfang 2017 konnte meine Mutter körperlich nichts mehr bezüglich Haushalt machen deshalb blieb der ganze Haushalt des Hauses (200m² Wohnfläche+ 100m² Büro+ 150m² Garten und nochmal ein bisschen Vorgarten) an mir und meinem Bruder hängen. Mein Bruder ist dann Ende 2018 18 geworden und hat sich immer öfters von Zuhause fern gehalten bis er dann letztendlich vor ca 2 Monaten ausgezogen ist. Also muss ich mich nun um das gesamte haus kümmern neben Schule und so dementsprechend da das bei der riesen Fläche einfach viel zu viel ist sieht es hier sehr oft einfach so dermaßen schlimm aus. Und ich muss jetzt einfach sagen ich habe absolut keinen Bock mehr Mal abgesehen von der finanziellen Situation. Ich weiß nicht wie viel wir monatlich haben aber laut meiner Mutter zu wenig was aber auch kein Wunder ist wenn bedenkt wofür wir geld ausgeben. Ich habe Mal 14 Tage aufgeschrieben für was wir geld ausgeben haben da stand dann in den 14 Tagen 25€ fürs tanken, 100€ fürs einkaufen von Lebensmitteln und mehr als 200€ für Mamas Zigaretten. Dazu kommen alle 2 Monate die avu für Strom Wasser etc.. Ich gebe jeden Monat mein taschengeld ab was mein Vater bezahlt ( überings alles das was wir an Geld zur Verfügung haben kommt von meinem Vater)damals noch das Gehalt meines Bruders (aber da er ausgezogen ist gehört das da auch nicht mehr zu) wobei mein Bruder sein gesamtes gehalt abgeben musste was warscheinlich einer der Gründe für das ausziehen war. Mama sagt zu den Zigaretten immer das ist das einzige was sie sich noch gönnt aber was gönne ich mir dann ich habe mir heute für 20€ ein Spiel gekauft aber auch nur weil mein Vater den Unterhalt früher überwiesen hat und auch nur nach einer langen Diskussionen wo wir danach (also meine Mutter und ich) erstmal wieder dick Streit hatten weil ich mir auch Mal was gekauft habe. Das letzte Mal vor dem Spiel dass ich mir was gekauft habe war vor... Ich erinnere mich nicht Mal mehr wann das wahr. Und in den letzen Wochen gibt es in der Woche teilweise nichtmal einen Tag wo ich mich nicht mit Mama streite. Jetzt Frage ich mich ist diese Situation normal und ich kriege es einfach nicht hin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?