Wer wurde durch eine IVF oder eine ICSI schwanger?

3 Antworten

Guten Tag,an alle!
Ich bin jetzt 33 Jahre alt, mein Mann 35.Ich steh noch ganz am Anfang..... ich bin nämlich gerade in meiner ersten Hormonbehandlung, nächste Woche Mittwoch soll dann die IVF stattfinden. Bei uns liegt das Problem daran, dass nur ein Eierstock Eizellen produziert, auf der gesunden Seite jedoch der Eileiter wegen einer früheren Eileiterschwangerschaft ein Leck hat.wir wählten die ukrainische Klinik für die Behandlung.Auf Internetseite können Sie die Möglichkeit durchsehen, mehr über diese Klinik, das Thema Kinderwunsch und die Besonderheiten der Klinik in der Kinderwunschbehandlung zu erfahrenhttp://www.leihmutter-schaft.de/.. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen über aktuelle Veranstaltungen sowie weiterführende Informationen zum Thema Kinderwunsch. diese Klinik ist die allermodernste Klinik für Reproduktionsmedizin , nicht nur in Verwendung der neuesten Technologien und Ausstattung, sondern auch durch Anwendung der erfolgversprechenden Therapieabläufe. Die erreichten tollen Ergebnisse und zufriedene Klienten sind das bedeutendste Argument für die Auswahl dieser Klinik. professionelles Team, in Kombination mit der modernsten technischen Ausstattung der Klinik, ist die Garantie der hohen Erfolgsrate in der Anzahl der erreichten Schwangerschaften.Die erfolgreiche IVF-Behandlung muss sich auch auf die Kenntnisse der rechtlichen Normen der Europäischen Gemeinschaft stützen. Die gesetzlich bestimmten Bedingungen für die Absicherung der Qualität und Sicherheit der menschlichen Gewebe und Zellen müssen eingehalten werden.Die Klinik achtet strikt auf die Regeln und Vorschriften der staatlichen und europäischen Institutionen und erfüllt alle diesen nötigen Bedingungen.

Ich habe bekannte, bei denen es auch beim ersten mal geklappt hat. Beim zweiten Mal war die Mutter in der Klinik zur icsi und beim Ultraschall wurde festgestellt, dass sie schwanger ist (ohne nach zuhelfen!)

Also, ich kenne viele, bei denen es erst beim 3. Mal oder auch gar nicht geklappt hat, aber ich kenne auch eine Person, bei der es 3 mal (also 3 Kinder in 5 Jahren) auf Anhieb geklappt hat. Ja, die Chancen werden mit 20% angegeben, aber wie man sieht, niemals die Hoffnung aufgeben.

Schwanger trotzdem eventuelle Periode nach 2 Wochen?

Hallo ihr lieben, ich habe meine letzte Periode vom 22.01.18 - 29.01.18 gehabt, mein Zyklus ist meistens ca 26 Tage, an und zu aber auch 24 , 27 oder 28 Tage.
Am 03.02 und am 04.02 hatten wir ungeschützten sex, ich nehme schon seit einem halben Jahr keine Hormone mehr (gesundheitlich).
Nun sollten ca um den 17.02 rum meine Periode kommen.
Besteht die Möglichkeit, wenn meine Periode kommt das ich trotzdem schwanger bin?
Wann würde es erste Zeichen einer Schwangerschaft geben ?
ab wann kann ich testen ?
Wir würden ein Baby herzlich willkommen heißen.

...zur Frage

Zyklus unregelmäßig und 1. mal?

Also mein Zyklus ist seeehr unregelmäßig, hatte meinen letzten vor 61 Tagen. Nun ist es so das ich gestern das erste mal mit meinem Freund geschlafen habe. Wir haben zwar mit Kondom verhütet aber trotzdem habe ich Angst, das ich jetzt schwanger bin, da das Kondom manchmal etwas runtergerollt ist (wir haben es allerdings immer wieder hochgeschoben). Ich war auch noch nie beim Frauenarzt. Nun meine Frage, kann es sein, das ich schwanger bin?

...zur Frage

Das erste Mal die pille genommen und Zyklus ist unregelmässig, ist das möglich?

Hallo, Ich habe letzten Monat das ersta mal die Pille (Microgynom 20) genommen, so wie man es machen sollte. Jedoch habe ich diesen Monat meine Periode noch nicht gehabt und das schon seit 5 tage, also ich bin 5 tage überfällig. Habe auch schon zwei schwangerschaftstest gemacht und ich bin nicht schwanger! Ist das normal wenn man das erste Mal die pille nimmt, dass der Zyklus unregelmässig wird?

...zur Frage

Schwanger auch ohne regel?

Ich versuche Mal meine Frage anders zu formulieren da ich zur letzten Frage keine Antwort bekommen habe also ich hatte einen Abgang in der 3 Woche ;( und wir versuchen noch ein Geschwisterchen zu bekommen kann ich denn im ersten Zyklus auch ohne das die nächste Blutung kommt schwanger werden?hat jemand so etwas schon Mal erlebt würde mich um eine Antwort freuen

...zur Frage

Kein Eisprung, keine Gebärmutterschleimhaut. PCOS?

Ich hoffe ich treffe hier Frauen, die mir einen Rat geben können. Meine Geschichte: Ich habe mit 14 Jahren begonnen die Pille zu nehmen. Mit mitte 20 habe ich sie abgesetzt (kein Freund, kein Risiko). Damals habe ich meine Regel nicht bekommen (ca. sechs Monate lang). Dies war der erste Verdacht auf PCO-Syndrom. Mit 30 habe ich die Pille abgesetzt, bin nach zwei (seehehr langen Zyklen) schwanger geworden. Nun wünsche ich mir nichts mehr als noch ein Baby. Habe die Pille abgesetzt, keine Regel bekommen, zum Gyn: Wieder Verdacht auf PCO. Clomifen bekommen. Der erste Zyklus ist vergangen, kein Follikel, keine Gebärmutterschleimhaut aufgebaut, kein Zyklus. Es passiert einfach nichts bei mir. Gibt es Frauen, die Erfahrung damit haben, die trotzdem schwanger wurden? Die mir Mut machen können? Ich bin zutiefst traurig...

...zur Frage

Zweiter Zyklus nach Pillenabsetzung - Menstruation lässt auf sich warten?

Ich bin nun im zweiten Zyklus nach der Pillenabsetzung, der erste ging 28 Tage. Heute bin ich im zweiten Zyklus am Tag 31, und es ist noch keine Periode in Sicht. Keine Schmierblutung, lediglich seit ein paar Tagen habe ich Unterleibsschmerzen. Einen Termin bei meinem Frauenarzt habe ich erst in einem Monat. Wie sahen die ersten Zyklen bei euch aus? Ich bin definitiv nicht schwanger, das muss ich noch dazu schreiben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?