Wer montiert mir Drehstromzähler?

9 Antworten

geht nur über einen elektriker mit zulassung vom netzbetreiber,deine anlage muss auch dazu passen.privat geht da schon mal nichts,denn der zähler muss nach einbau verplombt werden

es gibt nur 2...

  • von einem elektriker den vorhandenenen Zählerkasten überprüfen lassen. meistens sieht es aber gerade, wenn kein drehstrom da ist so aus, dass die zählerplatzanlage den anforderungen nicht mehr genügt, also neu muss.
  • damit leben, dass es bei euch eben keinen drehstrom gibt. das geht, ist aber nicht die optimale lösung...

der Ablauf schaut so aus:

der elektriker beantragt den stromzähler beim Enerigeversorger. je nach energieversorger bekommt er den stromzäher zum Einbau mitgegeben, oder man vereinbart einen termin, zu dem der neue Zähler dann vom Energieveroger installiert wird...

so oder so wäre der elektriker erst mal der ansprechpartner der wahl...

wie teuer es wird, das hängt davon ab, was alles neu muss und wie aufwändig das ist.

lg, Anna

Der Netzbetreiber kümmert sich darum. Suche Dir einen günstigen in Deiner Gegend aus, rufe dort an und sage Ihnen das Du einen Neuanschluss mit Zähler brauchst. Die schicken dann einen Elektriker der den Zähler montiert. Der gehört ja nicht Dir sondern dem Energieversorger! Er ist nur leihweise, so lange Du von dort Strom beziehst.

Falsch! Der Netzbetreiber ist derjenige, der physikalisch für das Netz zuständig ist, an dem man angeschlossen ist- Das kann nur einer sein und den kann man sich naturgemäß nicht aussuchen. Aussuchen kann man sich den Stromanbieter.

1

Wie kann ich meinen Stromverbrauch am besten Überwachen oder Aufzeichnen?

Mein schwager hat sich eine PV Anlage einbauen lassen mit 2 Tesla Speicher ..Stolz hat er mir auf dem Tablet seinen Stromverbrauch gezeigt . man knnte sogar sehen welche Auswirkungen es hat wenn er den Backofen eingeschalt hat. Gibt es sowas auch für "Normale " Haushalte Denke evtl. an Digitale Stromzähler oder so

...zur Frage

Steuererklärung bei steuercheck24.de

Wer hat schon einmal seine Steuererklärung bei http://www.steuercheck24.de machen lassen? Welche Erfahrungen habt Ihr mit diesem eingetragenen Lohnsteuerhilfeverein gemacht? Vorab schon einmal danke für Antwort! nolle

...zur Frage

Elektriker hat meine Oma abgezockt?

Und zwar hat sich meine Oma eine Deckenleuchte gekauft und ich hatte ihr versprochen diese zu montieren,aber ich hatte halt wenig Zeit, wollte es heute machen. Ich komme an und siehe da, Leuchte ist bereits montiert.

Sie meinte, dass gestern ein Elektriker von der Wohnungsgenossenschaft bei ihnen war wegen dem Licht im Flur, der nicht ausging, und sie ihn bei Gelegenheit bat, ihr die Leuchte zu installieren,weil sie mich nicht damit "belästigen" wollte.

Der Elektriker hat das privat gemacht (also nicht im Auftrag der Genossenschaft) und hat dafür 50€ genommen!? O.o

Ich bin ziemlich sauer.Das ist 'ne Arbeit von ca. 10 Minuten.Kann doch nicht sein soviel dafür zu verlangen , oder???

...zur Frage

Was kostet ein Elektriker für Herd und 2 Lampen anschließen?

Hallo
Was kostet es ungefähr wenn ich ein Elektriker kommen lasse um den Herd und 2 Lampen anschließen zu lassen?
(Vorab: Ich kann das nicht selbst und ich habe auch niemand der das macht)

...zur Frage

Schlechter Elektriker Baut ominöses Relais ein. Elektrik spinnt! Hilfe!

Liebe Community, ich glaube, heute habe ich irgendwie eine Pechsträhne ;-)

Ich bin vor 5 Stunden ins Wohnhaus gekommen. Ich wusste, dass heute Ein Elektriker da war. Ich kann mich nicht um alles kümmern, meine Schlosserei ist schon ein Riesen Batzen arbeit. Als ich das Haus betrat, habe ich festgestellt, das das Küchenradio läuft. Ich habe das fest montiert. Da der Schalter auf der Rückseite liegt, muss man das Radio per Kleinschutzschalter ein und Ausschalten. Diesen habe ich aus einer E-Lok in meiner Zeit bei der Bundesbahn ausgebaut. Jedoch habe ich festgestellt, das dieser KS ausgebaut ist und durch ein kurzgeschlossenes Relais ersetzt wurde.

Ich vermute mal, dass das der Mieter der Unteren Wohnung war. Der hatte den Elektriker bestellt. Im Mietvertrag steht nmlich drinnen, dass die NH Sicherungen Kaputt gehen, sobald er den Fi im Garten ausschaltet. Der ist für die Glühbirne an der Laderampe gut. Ich habe den nämlich die Tage kontrolliert und er war aus. Deshalb habe ich den Großen KS in meinem Büro angeschalten, der L2 und L3, die in die Bude vom mieter versorgen, gegeneinander Brückt. Das führt zum Auslösen der NH sicherungen.

Ich vermute mal, das das ein übler Scherz war.

Wie viel kkostet ein Gutachter?

...zur Frage

Alter Stromzähler lässt sich nicht ausbauen

Hallo zusammen, wir haben ein sehr altes Haus gekauft (100 Jahre alt) und jetzt kommt die EnBW und möchte den Zähler tauschen, da er nicht mehr geeicht ist und augebaut werden muss. Das wäre alles kein Problem, wenn unsere Leitungen nicht so alt wären. Unsere Leitungen sind noch mit Stoff ummantelt. Der EnBW-Mitarbeiter sowie auch unabhängiger Elektriker meinten, dass sie den Zähler zwar ausbauen können, aber keine Garantie geben könnten für die alten Leitungen, d.h. es könnte passieren, dass die Leitungen in ihren Händen zerbrösseln und man die komplete Elektrik neu machen müsste (wird sehr teuer). Da wir aber das Haus in ca. 5-7 Jahren abreisen möchten, wollen wir so eine Investition nicht mehr machen. Jetzt habe ich folgende Idee und weiß aber nicht ob so etwas möglich ist und zwar haben wir im Keller eine ca. 30 Jahre alte Stromzuleitung (früher kam der Strom über eine Freiluftleitung über die Dächer). Diese Leitung ist somit im Vergleich zu den alten Leitungen an dem Zähler neu. Kann man an die "neue" Leitung einfach einen neuen Zähler einbauen und den alten Zähler der danach kommt einfach eingebaut lassen? Lässt so etwas der Netzbtreiber zu? Man dürfte dann natürlich nur noch den neuen Zähler ablesen, der alte zählt zwar mit ist aber für die Verbrauchsablesung nicht relavant. Geht so etwas? Vielen Dank im Voraus! MfG A. Beck

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?