Wer lügt? Handy oder Spiegel?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo gutefragen77777...,
tatsächlich sieht dich jeder so wie du dich auf Fotos oder Filmaufnahmen selber siehst. Du hast es ja gesagt: Das Spiegelbild ist nicht echt und die Wirkung immer anders. Man glaubt nur, dass es echt sei, weil man sich ja sein ganzes Leben lang nur aus dem Spiegelbild kannte und auch glaubt, dass man genauso aussehe. Der Spiegel ist jedoch eine Täuschung!

Mach einen Test:
Lass etliche Fotos von dir machen und spiegele sie alle in der Bildverarbeitung. Und du wirst sie dann alle für richtiger und 'besser' halten als die originalen und wirklich richtigen Aufnahmen von dir. Isso! :- )

Die unbehandelten Kameraaufnahmen von dir haben aber recht!
Der Spiegel lügt!

Selbst ein sehr guter Spiegel zeigt dich nur annähernd so, wie andere Menschen dich sehen, da im Spiegel nur ein zweidimensionales Abbild erscheint. In Wirklichkeit sehen dich die Leute ja dreidimensional, was wiederum eine völlig andere Wirkung hat. Aber im Spiegel siehst du dich genau wie auch live andere Menschen dich bzw. du sie seitenverkehrt. 

Naja wenn man mal logisch darüber nachdenkt, ist doch klar, dass der Spiegel ein viel besseres Bild von dir macht und das auch eher der Wahrheit entspricht. Nichtmal der Spiegel gibt dich aber 100%ig wieder und kann auch nicht zeigen, wie andere dich wahrnehmen.

Ich muss ehrlich sagen, wenn ich mich in meiner Samsung kamera anschaue sehe ich 10mal hässlicher aus, als wen ich in den spiegel schaue, oder jemand ein Foto von mir macht. ich würe dem Spiegel trauen.

Lg 


...wer hat recht??

Abgesehen vom "spiegelverkehrten" - immer der Spiegel!

Du hast dir doch schon die Antwort gegeben. Im Spiegel ist es spiegelverkehrt.

Also zeigt dein Handy dich korrekt.

Was möchtest Du wissen?