Sein wahres Gesicht sehen?

3 Antworten

Im Spiegel sieht man sich spiegelverkehrt, also sehen dich andere nicht so, wie du dich im Spiegel siehst. Ich denke, da ist aber für die anderen kaum ein Unterschied zwischen einem Foto und dem Ich vor dem Spiegel. Einem selbst fällt das nur sehr stark auf, weil man oft in den Spiegel schaut als auf ein Foto von sich. Außerdem hat das Auge (wenn mann‘s so betrachtet) über 500 megapixel und wird mit deinem Handy gewiss nicht gleich halten.

Klasse 500MP aber nur 1MP davon verdrahtet und die 500MP auch nur wenn man die Augen bewegt, bleiben unterm Strich also bleiben wir mal bei dem Bereich der aktiv scharf wahrgenommen wird und da sind wir bei ner Hand voll MP die jede Kamera und jeder Bildschirm darstellen kann.

0

Ein Foto hält nur fest, was man vor die Linse hält. Also siehst du wohl so aus

Aber ich sehe auf der Kamera Bevor das Bild geschossen wird so gut wie im Spiegel aus

0

Was möchtest Du wissen?