Wer kennt diese Fliegen?

 - (Tiere, Wohnung, Bau)

2 Antworten

Vielleicht sind das Trauermücken. Sie leben in der Wohnung häufig in Blumentöpfen.

https://www.nuetzlinge.de/produkte/freiland/schaedlinge/trauermuecke/

Hallo, danke schonmal, aber die können es denke ich auch nicht sein. Habe keine Pflanzen im Zimmer. Und in den Nebenzimmern auch nicht. Kann mir das echt nicht erklären wo die herkommen

0

Fruchtfliegen. (Denke ich.)

Danke für die Antwort,

aber Fruchtfliegen sind es definitiv nicht.

0

schimmelsuchgerät? wie kann ich hinter die wand gucken?

folgendes problem: wir wohnen in einer altbauwohnung, die wände wurden alle mit gipskarton verkleidet. ich habe den verdacht das hinter der wand was ist(schimmel oder ähnliches). nun meine frage: wie krieg ich raus, ob und was hinter der wand ist, ohne sie aufmachen zu müssen? gibts da irgendwelche technischen geräte für? wo krieg ich die her?

...zur Frage

An Altbaudecke sind viele kleine Fliegen! Hilfe!

Hallihallo,

ich habe gestern Nacht in meinem Zimmer an der Decke festgestellt, dass viele kleine Fliegen und noch etwas kleineres an meiner Decke wusselt. Ich weiß absolut nicht woher diese kommen sollten.

Wie bekomm ich die weg? Habt ihr Tipps?

...zur Frage

Renovierungsarbeiten bei Auszug

Hallo,

ich habe bei Einzug die Wände in unrenoviertem unbehandeltem Zustand übernommen d.h. es wurden nur die Wände verputzt, keine Farbe nix.

Jetzt verlangt die wbg von mir, dass ich bei Auszug die knallig gestrichenen Wände weiß streiche. Ist das ok? Ich dachte, man kann ohne zu streichen ausziehen?

...zur Frage

Schimmel an neu verputzer Decke?

Hallo zusammen.

Ich bin da auf eine Sorge gestoßen, die ich derzeit noch nicht richtig einschätzen kann und erhoffe mir von euch hier Rat, Hilfe und Einschätzung.

Wir haben in unserem Haus im Wohnzimmer das Problem gehabt, dass von den insgesamt ca. 50 qm Wohnzimmer nur bei 10 qm die Decke verputzt war. die restlichen 40 qm waren mit einer Holzvertäfelung verkleiden. Diese habe ich abmontiert und wurde leider von darunter von einer Rohbetondecke überrascht.

Ich habe daraufhin die Decke neu verputzen lassen. Der Putzer meinte, ich sollte am besten die gesamte Decke neu verputzen, also auch die 10 qm, die bereits verputzt waren, da man sonst den Übergang sehen könnte. Empfohlen gemacht.

Nun ereilt mich aber ein seltsames Problem. Die Decke an sich sieht soweit wirklich prima aus. Aber in dem Bereicht, wo die 10 qm bereits verputzt waren, tauchen nun ein jede Menge kleine Flecken auf, die nach Schimmel aussehen. Komischerweise aber wiklich nur auf den 10 qm, die bereits vorher verputzt war. Die übrige Decke ist einwandfrei.

Meine Vermutung war nun, dass das irgendwie mit dem alten darunter liegenden Putz zusammenhängen könnte. Vor allem befürchte ich, dass der darunter liegende alte Putz mit Latexfarbe gestrichen wurde (Das ist aber nur eine Vermutung). Der putzer hatte lediglich grundiert und drüber geputzt.

Habt Ihr eine Ahnung, ob das wirklich Schimmel sein könnte und was ich nun am besten tun könnte? Ich bin etwas ratlos, um ehrlich zu sein, vor allem, weil es eben nur der Bereich dieser 10 qm ist. Die anderen 40 qm sind einwandfrei in Ordnung.

Ich freue mich auf eure Tips und hoffe, dass ich das irgendwie noch gelöst bekomme.

Beste Grüße und einen guten Rutsch.

...zur Frage

Kalkputz oder normaler Gibsputz

Wir renovieren gerade unser Haus von 1880 und möchten ein "gutes Raumklima" schaffen. Es gibt im Haus Wände, die mit Rigibs verkleidet sind und/oder mit Gibsputz verputzt sind. Diese Wände müssen neu Verputzt werden, wir denken hier an reinen Kalkputz. Macht es sind diesen auf den alten Putz bzw. die Rigibsplatten aufzutragen, oder wird dann der positive Effekt des Kalkputzes zunichte gemacht?

Danke

...zur Frage

Fliegen und fliegen dreck in der Wohnung?

Hallo, Wir haben eine schöne große Wohnung um obersten Stock eines Neubau. In unserer Küche (offen ohne tür) haben wir so kleine (Frucht-)Fliegen. Die sitzen immer an der decke. Unser Biomüll ist ungefähr dort in einer schublade Er hat auch einen Deckel und wird oft gelehrt. Nun habe ich grade festgestellt das dort wo die Fiecher sitzen schwartze Punkte sind?Ist das Kot? Gibt es eine Wandfarbe die man streichen kann damit sich die Fliegen nicht mehr dort hinsetzten oder habt ihr sonst noch ideen? Lg und schonmal danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?