wer kann Telepathie? Wo oder wie erlernt man das?

10 Antworten

Wie koennt ihr euch eigentlich alle so sicher sein, dass man es nicht "lernen" kann? die menschen behaupten immer das etwas unmoeglich sei, bis einer das gegenteil beweist... die feahigkeit telepatische verbindungen aufzubauen ist von grund an jedem menschen gegeben. jeder kann es lernen, denn eigentlich ist es einfach nicht in der gesellschaft verankert weil den menschen von geburt an alle moeglichen blockaden in den weg gelegt werden. unsere medien und gesellschaftlichen konventionen sind nur darauf ausgerichtet angst, desinformation und ungewissheit zu verbreiten um die menschen im dunkeln zu halten, sie ihrer wahren feahigkeiten zu berauben. wir haben als spezies vergessen wer und was wir eigentlich sind. sowohl auf kollektiver ebene, als auch als individuelles wesen. uns dessen zu erinnern ist unsere aufgabe in dieser zeit. ueber unsere "grenzen" hinaus zu wachsen, da sie eigentlich nur von uns selbst geschaffen wurden. ein jeder, der behauptet, dass es alles unmoeglich weare der ist schon so besessen von diesem system, dass er garnicht mitbekomt wie unglaublich unterentwickelt diese einstellung ist. sie entstammt lediglich aus der verwirrung und der gezielten leacherlich-macherrei der mainstream medien, sofern es mal zum thema wird. das sind die auswirkungen von den eausseren einfluessen die uns geboten werden in der welt in der wir leben.

Wie koennt ihr euch eigentlich alle so sicher sein, dass man es nicht "lernen" kann? die menschen behaupten immer das etwas unmoeglich sei, bis einer das gegenteil beweist... die feahigkeit telepatische verbindungen aufzubauen ist von grund an jedem menschen gegeben. jeder kann es lernen, denn eigentlich ist es einfach nicht in der gesellschaft verankert weil den menschen von geburt an alle moeglichen blockaden in den weg gelegt werden. unsere medien und gesellschaftlichen konventionen sind nur darauf ausgerichtet angst, desinformation und ungewissheit zu verbreiten um die menschen im dunkeln zu halten, sie ihrer wahren feahigkeiten zu berauben. wir haben als spezies vergessen wer und was wir eigentlich sind. sowohl auf kollektiver ebene, als auch als individuelles wesen. uns dessen zu erinnern ist unsere aufgabe in dieser zeit. ueber unsere "grenzen" hinaus zu wachsen, da sie eigentlich nur von uns selbst geschaffen wurden. ein jeder, der behauptet, dass es alles unmoeglich weare der ist schon so besessen von diesem system, dass er garnicht mitbekomt wie unglaublich unterentwickelt diese einstellung ist. sie entstammt lediglich der verwirrung und der gezielten leacherlich-macherrei der mainstream medien, sofern es mal zum thema wird. all dies sind die auswirkungen von solchen eausseren einfluessen, wie sie die welt in der wir leben bietet.

Wenn einer das wirklich kann soll er zu einer Organisation gehen die solche und andere übernatürliche Fähigkeiten beweisen will. seit 1922 hat noch niemand den oder die Test bestanden in denen er Beweisen soll daß er so eine Fähigkeit hat. es gibt ein Preisgeld von 1 Million Dollar dafür. man kann nicht erlernen was es nicht gibt. man kann vielleicht erlernen aus den oft unbewussten Gesten oder Gesichtsausdrücken von Menschen in etwa ihre Gefühle zu lesen aber kann nicht lernen echte Gedanken zu lesen.

Was möchtest Du wissen?