Wer kann mir bei diesem mathematischen Rätsel helfen?

5 Antworten

7 ist die Fährte und mein vorschlag

21=3×7

36=5×7 plus letzte ziffer vorh.(+1)

43=7×7 minus letzte vorh. (-6)

66=9×7 plus letzte vorh. (+3)

weitergeführt käme

5+6= 71

71=11×7 minus letzte vorh.(-6)

Immer im wechsel +/- die letzte ziffer des vorherigen ergebnisses

9

bestimmt lautet die Aufgabe finde das richtige ergebnis

die anderen sind falsch gerechnet

Woher ich das weiß:Hobby

Die Frage wurde schon mal gestellt. Meine Antwort ist immer noch: ca. 46. Mal nur die rechte Spalte betrachtet: Der Unterschied von Zeile eins zu Zeile zwei beträgt 15. Der Unterschied von Zeile zwei zu Zeile drei beträgt 7, also etwa die Hälfte von 15. Der Unterschid von Zeile drei zu Zeile vier sollte die Hälfte von 7 betragen also etwa 3. Das wären dann etwa 46.

Ein Kollege hat folgenden Lösungsansatz, den ich aber ehrlich gesagt nicht verstehe:

70

Bei der ersten und dritten Zeile sind ja nur Einser und Zehner vertauscht. Bei der zweiten und vielleicht der vierten wird der Einser zum Zehner. Die Einser sind aber Einser * Zehner. Also 50 + 4×5.

schau mal nach in der Aufgabenstellung; die zweite "Gleichung" müsste 32 als Ergebnis haben; wenn ja, dann ist "54" einzusetzen;

und, hat die zweite Zeile 32 oder 36 als Lösung?

0

Immer einen Zehner mehr plus die beiden v Zahlen.

21+10=31

31+ 2+3= 36

Also bei Ergebnis 43 fängt man mit Zehner mehr an= 53

Dann die beiden anderen dazu=

53+4+5=62

36+10+3+4 ist aber nicht 43

0

Was möchtest Du wissen?