Rätsel mit der Lösung 1?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Beliebt" bei Programmierern: die "eins-daneben-Fehler", siehe auch "Zaunpfahlproblem".

Gibt's auch woanders, z. B. in der Musik: Der Name für das Intervall "Sekunde" kommt vom lateinischen Wort für "zweite", der Name für das Intervall "Terz" vom lateinischen Wort "dritte". Aber welches Intervall erhält man, wenn man erst eine Sekunde und dann eine Terz aufwärts geht - also eine Sekunde und eine Terz addiert?

Oder woher kommen Ausdrücke wie das Süddeutsche "dreiviertel acht" (oder das auch weiter nördlich geläufige "halb acht")?

Wie viele Tage vom Februar sind am 2. Februar vergangen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jedem, der ein bisschen Trigonometrie kann, fällt sofort ein:

sin² α + cos² α = 1
tan α * tan ß    = 1

Wolltest du nur welche solcher (serösen) Art haben oder auch Scherzaufgaben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(-1)*e^(i*pi) = 1   

 i = imaginäre Einheit,   pi = Verhältnis Umfang  zu Durchmesser

Oder:

3! = 1*2*3 = 6

2! = 1*2 = 2

1! = 1

0! = ? 

Es gilt:

(n-1)! = n!/n 

Damit folgt  für n=1 :

(1 - 1)! = 1!/1   und damit

0! = 1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?