Wer kann mir bei der Aufgabe über vollständige Induktion helfen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Induktionsbehauptung ist g(n)=2n. Nun zeige beim Induktionsschritt, dass auch g(n+1)=2(n+1), wobei du die Induktionsbehauptung aber schon verwenden darfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?