Wer hat schon mal geweint bei Filmen?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als ich vor etlichen Jahren Schindlers Liste zum ersten Mal gesehen habe, habe ich so geheult, dass ich nicht mehr aufhören konnte. Ich habe meine Tochter aus dem Hort abgeholt und habe dabei so geweint, dass niemand verstehen konnte wieso ich heule. Es ist der schlimmste Film, den ich je gesehen habe, ich weine heute noch wenn ich ihn sehe. keine Sorge, es ist ganz normal, dass dich der Film berührt, auch wenn du ein Junge bist.

Der einzige Film wo ich gweint habe war: "Wo die Wilden Kerle wohnen" Da war ich aber 14.

Aber ich hab Schindlers Liste auch gesehen (Klasse FIlm!) und kann das durchaus nachvollziehen, dass man dort emotionen wird. Überhaupt nicht peinlich. Daran merkt man erst wie gut ein Film ist, wenn er dich emotional berührt.

Jap, der Film ist klasse!

0

Ich persönliche weine bei Filmen nicht so viel (verdrücke vielleicht ein paar Tränen), da finde ich Videospiele viel besser als Medium (Bei The Walking Dead hab ich vielleicht geheult, ich glaube so viel hab ich in meinem ganzen Leben nicht geheult)

Aber das muss keinen peinlich sein, das zeigt schließlich nur das man Mitgefühl hat, was ja vollkommen Normal ist (wenn auch bei manchen stärker ausgeprägt als bei anderen)

Aber ist das normal, wenn man bei jeden kleinen Stüück mitheult?

0

Nein... ich finde es gar nicht peinlich, egal ob Junge/Mann oder Mädchen/Frau, wenn Tränen vergossen werden. Das zeugt von einem empathischen Empfinden. Bei Filmen weine ich auch... Schindlers Liste natürlich, aber Born into the wild... und viele andere ebenso haben mich berührt... Vor gar nicht so lange Zeit wurde mal im Supermarkt ein Lied gespielt, dass mich weinen ließ...

Tränen sind grundsätzlich gesund für uns. Egal ob es aus Trauer oder Freude.

huhu Dennissan17 es ist nichts schlimmes daran wenn du bei solchen Filmen wie Schindlers Liste weinen musst, da es ein sehr emotionaler Film ist, du versetzt dich halt in die Lage und in die Gefühle. Verstecke es nicht es ist eine schöne Seite an einem Zudem hat jeder eine emotionale Seite man muss sie halt nur zeigen können ;)

LG Mausi231011

Wir gucken den Film auch bald in der Schule und da will ich nicht vor der ganze Klasse heulen :(

0
@Dennissan17

Vielleicht bist du dann ja nicht der einzige!? ;0) Steck zumindest ein Taschentuch ein. Ich habe bei dem Film "Dancer in the Dark" sooo geheult und hatte kein Taschentuch dabei. Meine Nylonjacke musste daran glauben.

0

Was möchtest Du wissen?