Wer hat in einem Verein eigentlich mehr zu sagen: Der Geschäftsführer oder der 1.Vorsitzende?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In einen e.V. hat der Vorstand des Vereins das Sagen und der Geschäftsführer ist ausführendes Organ. Operativ führt der Geschäftsführer die Anweisungen des Vorstandes aus.

Das letzte, was mir der Geschäftsführer diesbezüglich sagte war nur, daß er künftig voll gegen den 1.Vorsitzenden arbeiten wird... Ich persönlich bin ja der Meinung, daß ein Verein, in dem solche Zustände herrschen keine großartigen Zukunftsaussichten hat!

0

Die Frage sollte die Vereinssatzung klären können. Da steht das üblicherweise drin, wer welche Rechte hat. Aber wenn sich der Disput auf das Tierheim negativ auswirkt, müsste mal jemand mit den beiden reden. Sollten beide stur sein, gibt es auch noch vereinsintern die Möglichkeit sie abzuwählen und neu zu bestimmen. Vielleicht solltet ihr die Herren mal darauf hinweisen. Ausserordentliche Mitgliederversammlung einberufen und drüber reden.

Das ist das nächste, was jetzt wohl passiert. Nämlich Neuwahlen des Vorstandes! Dieser ganze Streit wirkt sich emens negativ auf das Tierheim aus! Denn am Ende sind immer nur die Tiere die Leidtragenden und nicht die Menschen, die sie treffen wollen!

0
@cebeon

Ich finde es seltsam wenn man wegen solcher persönlichen Dispute das ZIel aus den Augen verliert. Wer hat das Sagen? Das ist ja schon fast wie im Kindergarten wo jeder mit der neuesten Schippe spielen will. Weist die Jungs doch mal auf ihre persönliche Verantwortung hin. Vielleicht hilfts ja bis zu den Neuwahlen. LG

0
@sachlich123

Ich finde, die Tiere und der Tierschutz gehen beiden voll am A.... vorbei. Denn sonst würde man sich, meiner Meinung nach, auch nicht so idiotisch verhalten! Es geht wiedermal nur um´s Prinzip!

0

also ich würde auch spontan sagen,wessen geld da drinsteckt bzw.wer eben das grössere kapital hat der hat die macht.

ich sehe es auch so,ein betrieb,dann der gesch.führer und dann wird beraten wer zum 1.vorsitzenden gemacht wird,oder seh ich das falsch.

jedenfalls sind die beiden nochmals reif für den kindergarten ;-o

Wenn zwei sich streiten, freud sich der Dritte.

Keine sehr aufschlußreiche Antwort, finde ich...!

0

Was möchtest Du wissen?