Wer hat gute oder schlechte Erfahrung mit Flüssigtapete gemacht?

4 Antworten

Herrlich, ich liebe die Pflotscherei. Es ist ja nichts anderes als flüssiges Papier, macht sich gut, ist gut zu verarbeiten und lässt sich auch mit Wasser wieder ganz einfach entfernen, wenn man was Neues will.

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Silk Plaster. Sie haben eine sehr große Auswahl an Flüssigtapete. Es war wichtig fur mich, dass es eine große Garantie haben (sie geben 8-Jahres-Garantie), und so gab es kein Duft, diese Tapete zieht keinen Staub an den Wänden! Und noch!!! Mit diese Materiel wir sollten nicht die Wanden ausrichten!!! 

Flüssigtapete aus Baumwolle bekommst Du in Berlin in jeden FRICK Fach bzw.in jeden gota Fachmarkt (das sind Raumausstatter Märkte)Verarbeitung ist einfach wird einfach mit der Plastikkelle aufgezogen fertig,die Flüssigraufaser die meine Vorgänger beschrieben haben ist keine Tapete sondern eine farbe mit geschredetter Spannplatte,rate ich dringend ab,kriegst du nie wieder von der Wand ab

Ich selber habe meine ganze Wohnung mit flüssiger Baumwolltapete beschichtet und bin sehr zufrieden. Sieht einfach schick aus, die Wände fühlen sich im Winter warm an und wenn mal was passiert ist (hatte ich schon), lässt sie sich auch einfach ausbessern. Die Preise auf den Baumärkten sind jedoch, zumindest nach meiner Erfahrung, nicht gerade günstig. Hier würde ich immer wieder im Internet kaufen, z.B. www.baumwollputz-shop.de

Gibt aber auch weitere gute Anbieter. Wichtig ist die richtige Untergrundbehandlung. Wenn Du hier nicht aufpasst, können sich während des Trocknens Flecken bilden. Dies bitte vorher mit dem Anbieter klären.

Was möchtest Du wissen?