Wer fällt auf Black Weeks/Friday rein?

6 Antworten

Ich hab selber z.b. auf Amazon da schon viel recherchiert und bei vielen Produkten sind die Preise wirklich runtergegangen , die waren vorher viel höher.

Es kommt aber sicher stark darauf an welche Produkte das sind.

Bei der PS5 gab es die letzten Jahre sehr viele schlechte Nachrichten. Ausverkauft - und viele Händler tricksen da sowieso herum da viele die PS5 billiger gekauft haben und sie einfach nur schnell los werden wollen und benützen dann solche Tage als FAKE. Weil sie wissen, dass es Leute gibt die darauf reinfallen. Das ist aber nicht nur an solchen Tagen so, sondern z.b auch zu Weihnachten. Wenn man im seltenen Fall, sogar den Händler kennt dann weis man ob es nur ein Fake-Angebot ist oder nicht.

Woher ich das weiß:Recherche

Darum beobachte ich die Preise von Sachen die ich kaufen möchte und man bekommt durchaus trotz Hochschaubahnfahrt der Preise mal etwas günstiger als es vorher schon angeboten war.

Bei der Playstation sagt v.a. Sony was hier zu verlangen ist. Da können wieder MediaMarkt/Saturn noch sonst wer plötzlich weiß Gott was für Rabatte geben und dass die nie über 600 gekostet hat, weiß man als PS5-Interessent.

bei manchen is des so - aber nicht bei allen.

daher davor immer schauen was man will und dann guggen obs wirklich günstiger ist...

Bei den großen Firmen schon.

0
@poscher

ich hab ein paar sachen bei amazon die wirklich günstiger sind als vor ein paar wochen. und amazon würde ich mal zu den großen zählen.

1
@DodgeRT

Amazon ist aber nicht der, der die Sachen selber verkauft.

0
@poscher

amazon hat glaub ich auch einige eigene produkte - aber klar. isn marktplatz.

1

Man sollte nicht erst bei den Angeboten anfangen zu suchen. Wenn man vorab schon weiß was man will und es steht eine teurere Anschaffung an, macht es durchaus Sinn diese Angebotsphase abzuwarten.

Hat mich noch nie interessiert.

Und das Händler zu solchen Mitteln greifen, ist ja bekannt.