Wer fährt alles ein Cube Analog 2016 und wie sind eure Erfahrungen bisher so. Und wo fahrt ihr mit dem Bike so rum, auch Gelände?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da es sich um ein Hardtail Mountainbike handelt, sollte man sich damit durchaus ins Gelände wagen können.

Hohe Schanzen wie beim Downhill sind allerdings nicht möglich.

Wenn du mit dem MTB nur selten ins Gelände willst und meist auf der Straße unterwegs bist, sollte es für dich genügen.

Wenn du aber wirklich regelmäßig auf Singletrails und in anspruchsvollem Gelände unterwegs bist, dann solltest du dich nach einem besseren Mountainbike umsehen.

Die billigen Federgabeln von Suntour sind nicht gerade für ihre Haltbarkeit bekannt. Die Alivio und Acera Komponenten ebenso wenig. Das Deore Schaltwerk ist aber gut.

Ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bieten diese beiden MTBs:

https://www.canyon.com/mtb/grand-canyon/grand-canyon-al-3-9.html

http://www.radon-bikes.de/bikes-2016/mountainbike/hardtail/zr-team-275/zr-team-275-60/

Beide haben eine gute Rock Shox XC 30 Federgabel. Die SLX/ Deore Ausstattung des Radon ist aber noch besser als die Deore/ Alivio Ausstattung des Canyon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von freisinger81
25.05.2016, 14:10

Danke dann bin ich mit meinem Analog doch als Freizeitfahrer gut dabei. Die beiden von dir sehen auch gut aus, aber ich glaube ich bin zu Groß für die, da mein Analog ein 29 ist, also 21Zoll.

0

Ich bin super zufrieden! Tolles Fahrrad

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?