Wer darf beim (Schiebe-) Ramsch Kontra sagen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schiebe-Ramsch ist keine offizielle Spiel-Version.

Da können die drei Spieler vereinbaren, was sie wollen.

Natüklich sollte man das tun, BEVOR man anfängt zu spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schieberramsch?

Wenn keiner spielt, gibt's auch kein Contra, oder Ihr müsst es vorher anders vereinbaren.

Normalerweise bringt ein verlorenes Contra eine Bockrunde, wo alles doppelt zählt. Geramscht wird, wenn niemand 18 hat, aber dann bleibt der Skat liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerHans
06.08.2017, 13:30

3 Bock - 3 Ramsch nach Grand-Hand, kennst du nicht?

0
Kommentar von MatthiasHerz
06.08.2017, 23:30

Doch, diese Variante kenne ich, aber die muss man ebenso vorher vereinbaren.

In den offiziellen internationalen Regeln gibt es sogar weder Bock-, noch Ramschrunden. Ein nicht gereiztes Spiel wird einfach für keinen gewertet und der nächste Spielen mischt und gibt.

0

Da (Schiebe-)Ramsch nicht zu den offiziellen internationalen Regeln gehört, ist alles möglich was ihr macht. Wichtig ist nur dass es vor Beginn ausgemacht wird, wann wer was sagen und machen darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemand, denn beim Schieberamsch gibt es kein Kontra.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerHans
06.08.2017, 13:28

Man kann bei einem inoffiziellen Spiel seine eigenen Regeln aufstellen. Wer sollte das verbieten?

0

Was möchtest Du wissen?