Wenn Zwillige mit Zwillingen Kinder bekommen...

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Geschwister besitzen im Schnitt zu 50% gemeinsame Gene. Eineiige Zwillinge sind dagegen rein genetisch gesehen identisch, haben also zu 100% die gleichen Gene. Wenn nun zwei eineiige Zwillingsbrüder Frauen heiraten, die eineiige Zwillingsschwestern sind, dann werden sich alle Nachkommen dieser beiden Pärchen (auch Cousins und Cousinen) genauso ähnlich sein, wie "echte" Geschwister. Zweieiige Zwillinge sind sich genetisch gesehen nicht ähnlicher als "normale" Geschwister. Wenn also zweieiigige Zwillingsbrüder die Frauen eines Pärchen zweieiiger Zwillingsschwestern heiraten, dann werden unter ihren Nachkommen Cousins und Cousinen nur etwa zu 25% gemeinsame Gene haben. Damit sind sie sich aber immer noch ähnlicher als "normale" Cousins und Cousinen, die sich genetisch gesehen im Schnitt nur zu 12,5% gleichen. Deswegen ist es auch erlaubt seinen Cousin / seine Cousine zu heiraten, denn bei so geringer genetischer Verwandtschaft ist das Inzucht-Risiko nur noch sehr klein. (Hinweis: Vererbung ist ein zufälliger Prozess. Die angegebenen Prozentwerte sind nur Erwartungswerte und natürlicher Weise Schwankungen unterworfen.)

Zweieiige Zwillinge (und solche meinst Du ja, da sie unterschiedlichen Geschlechts sind) sind sich genetisch nicht ähnlicher als „normale“ Geschwister. Insofern ist auch keine größere Ähnlichkeit ihrer Kinder zu erwarten, als wenn „normale“ Geschwisterpärchen Nachwuchs bekommen. Anders wäre es, wenn Du (genetisch identische und damit gleichgeschlechtliche) eineiige Zwillingspärchen miteinander „verkuppelst“, also jeweils Mann A1/2 und Frau B1/2. Hier wäre statistisch eine größere Wahrscheinlichkeit für Ähnlichkeiten zu erwarten, obwohl natürlich auch hier jedes Kind eine Neukombination des Erbgutes seiner Eltern hätte.

Es gibt Milliarden von Gen-Kombinationen. Das kann man überhaupt nicht klar beantworten. Die Kinder können sich ähnlich sehen. Müssen aber nicht.

Hallo, wie kommst du darauf? Kennst du einen konkreten Fall? An den Kindern wird man sicherlich erkennen, dass die miteinander verwandt sind.

Die Chancen sind ein klein wenig höher, dass ähnliche Kinder dabei rauskommen, weil bei beiden Paaren das gleiche Ausgangsmaterial besteht. Wie dieses Material bei der Weitergabe angeordnet wird und welche Merkmale übernommen werden, ist jedoch Zufall.

sie sehen sich nicht zwangsläufig ähnlich, die zwillingsbabys untereinader villt. schon aber es spielen ja auch die gene der grosseltern und so mit rein also 100% garantie ist da nicht gegeben

wenn eine frau mit dem gleichen mann mehrere kinder bekommen sehen ja auch nicht alle gleich aus ;) die gene ordnen sich immer wieder an.

Beim Aussehen,spielen die Generationen davor auch noch eine Rolle!

sag ich doch!!!

0

Nein, das wäre sehr unwahrscheinlich.

Was möchtest Du wissen?