Siamesische Zwillinge und Schwangerschaft?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Siamesische Zwillinge sind immer eineiige Zwillinge und diese sind genetisch identisch.

Davon abgesehen, wenn siamesische Zwillinge sich nicht die reproduktiven Organe teilen, ist das Mädel die Mutter, deren Eizelle befruchtet wurde und in deren Uterus der Fötus aufgewachsen ist.

Auch bei normalen eineiigen Mehrlingen könnte man rein genetisch nicht sagen, welcher der Mehrlinge die Mutter bzw. der Vater ist.

Obwohl theoretische Überlegungen nahelegten, dass selbst bei eineiigen Zwillingen extrem seltene Unterschiede im Genom auftreten sollten, gab es dafür bislang keinen experimentellen Nachweis.

Eurofins-Wissenschaftler wollen nun 2013 einen kriminologischen DNA-Tests für die Aufklärung von Verbrechen oder für Vaterschaftsprozesse entwickelt haben.

Ob dieser Test ausreichend erprobt und auch angewandt wird, entzieht sich leider meiner Kenntnis.

0

denke ja zumindest bei manchen müsste das funktionieren

das sind sozusagen 2 eineiige zwillinge, die die trennung nicht ganz geschafft haben --> gleiche gene

Siamesische Zwillinge können Schwanger werden, sofern sie weiblich sind. 

Das Erstaunlich bei dem Kind wäre dann, dass es die Gene von Mutter UND Vater hätte!

Baaaadam Tssssss

0

Hast du doch selbst beantwortet.

Was möchtest Du wissen?