Wenn sich Frau Zeit lässt mit dem Antworten- welche Bedeutung?

5 Antworten

Es kann gut sein das es daran liegt interessanter zu wirken einfach weil du ihr auch gesagt hast das du es nicht so toll findest jeden tag zu schreiben.... Aber wenn sie interessant sein will für dich wäre das ein gutes zeichen! :) aber kann das funktionieren wenn sie so weit weg erstmal ist..? :( es könnte auch sein das sie einfach so ist also das sie selten antwortet und selten online ist einfach weil sie es als nicht so wichtig empfindet... Oder sie hat viel stress...

" Oder ist sie vielleicht desinteressiert? Aber dann würde sie ja nicht fragen wie es mir geht..." Ich antworte dir darauf mal etwas anders, nicht jeder der dir wo auch immer einen Guten Morgen wünscht, steht auch wirklich dahinter und nicht jeder der sich nach deinem Befinden erkundigt, ist auch wirklich an dir interessiert und diese ich wage es zu behauptenn Weisheit solltest Du dir auch einprägen. Das Mädchen befindet sich inzwischen in Kanada und hat dort ganz offensichtlich zum einen in jeder Hinsicht genügend zu tun respektive auch genügend Ablenkung und zum anderen gibt es da auch noch eine mehrstündige Zeitverschiebung. Momentan würde ich sagen, Du machst dir in Anbetracht der Umstände schlicht und einfach zu viele Gedanken. Warte erst mal ab wie sich das alles einpegeln wird und dann kann bei Bedarf immer noch eine Klärung angestrebt werden.

Es gibt auch noch anderes im Leben und andere Tätigkeiten als ständig auf Nachrichten zu antworten. Es ist ganz normal, wenn man nicht auf jede mail/SMS sofort antwortet. Du scheinst mehr Zeit als sie zu haben, wenn Du so darauf fixiert bist, endlich eine Nachricht von ihr zu bekommen. Ich denke, Du interpretierst zu viel in ihr Verhalten.

Ist sie an mir interessiert und ist das treffen ein Date?

Hallo zusammen, ich hätte eine Frage bezüglich einer Frau und würde gerne wissen was ich davon haltet. Diese Frau kenne ich schon seit ich klein bin da wir früher zusammen in eine Klasse gegangen sind aber haben nie etwas zusammen gemacht. In der Zeit als Facebook immer beliebter wurde, hatte auch sie sich registriert und mir sofort eine Freundschaftsanfrage geschickt. Diesen habe ich natürlich angenommen. Über dieses Internetportal schrieben wir hin und wieder miteinander aber nichts wichtiges. Doch vor kurzem hatte sie sich ein neues Handy gekauft und kann nun Whatsapp nutzen. Danach schrieb sie mich auch sofort an, dass sie es endlich geschafft hatte sich bei Whatsapp zu registrieren. Seit diesem Zeitpunkt an schrieben wir fast täglich miteinander. Irgendwann mal hatte ich die Schreiberei satt und wollte mich mit ihr treffen und deshalb machte ich ihr diesen Vorschlag. Diesen stimmte sie auch sofort zu aber meinte, dass sie zur Zeit ziemlich viel arbeiten muss und deshalb etwas wenig Zeit hat. Sie will aber nicht so lange warten und deshalb schlug sie mir vor, dass wir uns in einer Mittagspause treffen können und was essen gehen. Das andere Treffen, das dann etwas länger dauern wird, nachholen werden. Dies stimmt eich natürlich zu und machten einen Termin aus. Dieser Termin wird morgen Mittag sein. Sie schreibt auch fast täglich wie sie sich auf das Treffen freut. Das hört sich doch so an wie wenn sie Interesse an mir hätte und das Treffen ein Date ist oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?