Wenn mein Freund in meiner Anwesenheit nach einer Anderen schaut und ich ihn dann frage verneint er das meistens ,WAS..ICH,wen soll ich angeschaut haben?

6 Antworten

Stört es dich denn sehr wenn er andere anschaut? Wenn nicht, solltest du nichts mehr zu ihm sagen, dann kommt auch der Satz nicht mehr :)

Ich kann schon verstehen wie du das meinst... wenn ich dich richtig verstehe dann stört dich nicht das Angucken direkt, sondern das Angucken in deiner Gegenwart. Irgendwie schon bissl blöd. Ich kann mir gut vorstellen das du dir dann blöd vorkommst wenn er quasi seine Freundin bei sich hat und dann aber sich für ne Andere in dem Moment "mehr interessiert" sag ich mal :D  klingt blöd is aber so...

Sag ihm das einfach mal so, dass dich das Gucken selbst nicht direkt stört, du es aber nicht so toll findest wenn du dabei bist und er es macht... Er soll sich nicht so anstellen (anstellen im Sinne von es abstreiten) und mit dir da mal drüber reden. Es gäbe so viele Probleme weniger wenn die Leut mal gescheit miteinander kommunizieren würden.

LG

Kaum eine Frau gibt es offen und ehrlich zu vor ALLEM beim ersten Date nicht. ABER die Wahrheit ist, innerlich flippen Frauen aus, wenn sie bemerken, dass er andere Frauen hinterher schaut, gerade beim ersten Date wo SIE im Mittelpunkt bei ihm stehen will.

Der Mann ist mit ihr auf ein erstes Date und spazieren. Plötzlich läuft eine verführerische Blondine an ihnen vorbei. Wandern seine Blicke zu der Blondinen, ihre Figur und ihren Hintern oder bleiben sie beim Date. Darauf wird sie achten. Die meisten Männer unterschätzen wie wichtig nicht nur beim Date sondern auch allgemein das ist. An alle Männer: Wenn ihr es unbedingt nötig habt irgendeiner Blondine hinterher zu schauen, dann lasst euch zumindest nicht dabei erwischen :D

Aber lass uns genauer darauf eingehen. Warum flippen Frauen deshalb so aus? Der Grund ist meist eine innere Unsicherheit. Eine Frau will nichts lieber als einen Mann den sie und NUR sie aufgrund ihres Aussehens, ihres Charmes und ihrer verführerischen Persönlichkeit bekommen kann. Schaut der Mann nun anderen Frauen hinterher, fühlt sie sich nicht gut genug. Sie bekommt angst, dass andere Frauen besser sein könnten.

Oft schauen Männer auch unterbewusst auf andere Frauen um zu schauen wie die Frau darauf reagiert. Wird sie eifersüchtig? Denkt sie jetzt "oh nein. Konkurrenz!"? Oder bleibt sie Ruhig weil sie genau weiß, dass sie die beste Option ist die er haben kann und wenn er es anders sieht oder nicht dieser Meinung ist, dann hat er eben Pech gehabt, denn es wird mit Sicherheit ein Mann kommen, der weiß, was er an ihr zu schätzen hat.

Die meisten Frauen reduzieren ihren Erfolg mit Männern auf ihr Aussehen, als ob Männer nur auf das Aussehen einer Frau achten würden. Das ist aber absoluter Schwachsinn, ich meine in 10 oder 20 Jahren seit ihr Frauen nicht mehr so hübsch wie ihr es jetzt nun einmal seit und TROZDEM gibt es anscheinend noch Frauen die auch dann noch ihren festen Partner haben, wie kann das? Ich meine Männer achten doch nur auf das Aussehen? Es gibt doch hübschere, wieso also ausgerechnet sie? Das ganze ist also noch wesentlich komplexer als das.

Ob so oder so. Alleine dadurch, dass du dir innerlich Felsenfest davon überzeugt bist, das du sowieso die beste Wahl bist, nicht auf eine arrogante sondern auf eine Erwachsene Art und Weise, weil du dir davon überzeugt bist, dass du es nicht nötig hast um einen Mann zu Konkurrieren, wirkst du ironischerweise auch wie die beste Wahl. Da spielt es auch keine Rolle wie hübsch andere ist, er wird sich fragen wieso du so von dir überzeugt bist und worauf diese fast magisch anziehende Selbstsicherheit beruht.

Also schaut er wieder eine andere hinterher, lasse dir nichts anmerken und geh einfach weiter, so als ob es dich nicht jucken würde was es auch nicht sollte, weil DU die beste Wahl bist. Du bist das beste was er hat. Was besseres kann er gar nicht kriegen, da kann eine andere noch so hübsch sein. ES JUCKT DICH NICHT.

Es ist nunmal so, dass optische Reize von Frauen die Blicke der Männer auf sich ziehen. Das ist ein alter Hut. Genau so wie andere Männer eventuell dich anschauen, schaut dein Freund hin und wieder andere Frauen an.

Getreu dem Motto: Anschauen, ja. Anfassen, nein! Solltest du dich ein bisschen entspannen und ihm diese 'Freiheit' gönnen.

Natürlich wird er dir nicht direkt bestätigen: "Oh, eben gerade? Ja, da hab ich mir die Rundungen von der Blonden dort drüben angeschaut." Denn das würde dir vermutlich nicht viel besser passen, als wenn er sagt "Was? Ich? Wen? Keine Ahnung!".

wahrscheinlich gibt es kein Mann offen zu,so ist es wohl..

ich will meinem Freund auch nicht die Freiheit nehmen,

sondern nur besser verstehen.Danke für die Anwort

0
@verreisterNutzer

Sieh es so... welcher Mann würde es offen zugeben? Vermutlich einer, dem es sowieso egal ist, was seine Freundin/Frau darüber denkt. Also egal im Sinne von: Juckt mich nicht ob es die Freundin stört, oder nicht, ich mach es sowieso.

Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass es deinem Freund also nicht egal ist und er es nicht zugeben will, weil er deswegen ein schlechtes Gewissen hat. D.h. eigentlich möchte er es lieber nicht tun.. aber es liegt in der Natur der Dinge.. und seine beste Strategie ist: Nicht zugeben. Eine männliche Strategie. Keine besonders gute, aber effizient. 

0

Entschuldige bitte, wie komisch ist das denn?

Angenommen Du siehst einen attraktiven Mann und guckst ihn intensiv nach, ohne sexuellen Hintergrund, nur weil es auch schön sein kann, nur was schönes anzugucken. (Das meine ich ernst!)

Und dann spricht Dich Dein Freund just in dem Moment darauf an - wie würdest Du denn reagieren? (er ist genauso eifersüchtig wie DU!)

Gut, der Spruch von ihm ist blöde. Das ist schon lustig ;)
Aber ein:"... oh, ich habe nur was geguckt..." wäre etwas besser ;)

Ganz ehrlich, es kommt doch auch darauf an, wie Du ihn fragst.

Bei meinem Mann schmunzle ich und sage dann z.B. "soll ich sie mal fragen, ob sie mit Dir einen Kaffee trinkt?
Er muss dann selbst lächeln und fühlt sich nicht bedrängt oder angegriffen.
Und erzählt dann, warum er sie schön fand (Augen, Beine, ...)

Wenn ich natürlich "augenauskratzend" ihn von der Seite anfauche, dann würde mir auch nur noch ein "dummer Spruch á la Dein Freund einfallen ;)

Und gucken ist doch legal ;) Er legt doch keine Hand an oder hat das Bedürfnis danach.

Lass ihn halt, mein Gott ...
Sie merken es oft selbst nicht, und wenn sie 'ertappt' werden, dann kommt dieser Satz quasi automatisch.
Lasst doch die Jungs in Ruhe! Die werden von ihren Müttern schon genug verfolgt!

Was möchtest Du wissen?