Der Begriff Hochbegabung wird ziemlich schnell verwendet, aber viele wissen gar nicht, was er bedeutet. Hochbegabt sein bedeutet, dass jemand Leistungen in emotionalen, sportlichen, künstlerischen, handwerklichen, intellektuellen und anderen Bereichen vollbringt, die weit über dem Durchschnitt liegen. Das ist extrem selten.

Viele Leute verwechseln Hochbegabte mit Hochleistern. Hochleister sind Menschen, die in wenigen Bereichen (oft nur ein Bereich) überdurchschnittliche Leistungen vollbringen. Jemand der in einem dieser Bereiche weit über dem Durchschnitt liegt, der zeigt eine Teilbegabung. Sogenannte "Hochleister", die in einem Bereich extrem gut sind, sind deswegen aber noch lange nicht hochbegabt.

Die Reaktionen auf deine Texte und dein Geschriebenes sind ein Hinweis, dass manche Leute offenbar doch beeindruckt sind von deinen Fähigkeiten Texte zu schreiben und die Rechtschreibung anzuwenden. Mach also weiter so, du bist auf dem richtigen Weg.

...zur Antwort

Kurzer Tip: An unserer Schule wird an die GEMA ein Pauschalbetrag bezahlt, damit beispielsweise im Sportunterricht Musik verwendet werden darf, oder eben: Bei Vorführungen. Ist das bei deiner Schule auch so? Dann muss die GEMA nicht speziell für die Theatervorführung bezahlt werden - bei uns wäre dies jedenfalls der Fall.

Die Musik kann man normalerweise legal im Fachhandel kaufen.

...zur Antwort

Den Grund für sein Fremdgehen sieht Jay-Z in negativen Erfahrungen, die er in seiner Kindheit gemacht hatte. „Du schaltest in den Überlebensmodus […] und was passiert dann? Du schaltest deine Gefühle einfach ab. Sogar bei Frauen, du schaltest deine Gefühle ab und kannst somit gar keine Verbindung haben […] In meinem Fall geht das tief. Und von diesem Punkt aus passieren dann alle möglichen Dinge: Untreue“, erklärt er.

Quelle: BILD Zeitung vom 30.11.2017

Hier hast du also die Antwort von Jay-Z selbst. Negative Erfahrungen in seiner Kindheit.

...zur Antwort

Warum hättest du es gross schreiben sollen? "Deftig" ist ein Adjektiv, die schreibt man normalerweise klein. Nur in bestimmten Fällen schreibt man diese aus dem Zusammenhang gross.. wie war das in deinem Fall?

Wie lautet die Begründung für zwei Minuspunkte? Finde ich (Deutschlehrer) persönlich eher seltsam, dass es für ein falsches Wort gleich mehrere Fehler gibt.

...zur Antwort

Das hängt von der Intensität des Trainings ab und was genau du spezifische trainierst, wenn du ins Krafttraining gehst.

Wenn du jedes Mal bis ans Limit die Beine malträtierst, wenn du in die Folterkammer gehst, dann werden deine Beine nicht genug Erholung haben, wenn direkt am Tag darauf ein anspruchsvolles Fussballtraining kommt.

Ich persönlich würde nach einem harten Training im Fitness immer einen Ruhetag einlegen, bzw. höchstens eine lockere Trainingseinheit hinterher schalten. (Schwimmen, Radfahren, Lauftraining/Footing)

...zur Antwort

Du sprichst von der induzierten Laktation. Dafür sind keine Hormone notwendig. Es reicht die regelmässige mechanische Stimulation der Brustwarzen, üblicherweise in der Art und Weise, wie ein Säugling nuckeln würde.

Studien dazu besagen, dass die Stimulation mindestens sechsmal am Tag für mindestens je 10 bis maximal 30 Minuten erfolgen sollte. Je nach Anlagen und äusseren Umständen erreicht man die ersten echten Milchtropfen nach 6 Tagen bis 6 Wochen.

...zur Antwort
" schlupflider werden ja allgemein als Makel, Fehlbildung, etc gehalten."
" Wenn ich mich(...) so umsehe, muss ich feststellen das alle schlupflider haben."
"Sind alle Menschen in meiner Stadt missgebildet?"

Zunächst gehst du einfach mal davon aus, dass Schlupflider "allgemein für ein Makel / Fehlbildung gehalten wird". Von welcher Allgemeinheit sprichst du da? Von der allgemeinen Model- und Beautybranche? Die ist nicht so "allgemein", sondern ein ziemlich kleiner Verein, verglichen mit dem ganzen Rest.

Zweitens: Was diese verschwindend kleine Gemeinde von Schönheitsprinzessinnen und -prinzen als Makel / Fehlbildung interpretiert, ist der natürliche Prozess der Alterung. Bindegewebsveränderungen (Flüssigkeitsanteil, Elastin und Kollagen) beeinflussen die Hautstruktur und die natürlichen Folgen davon sind Hautfalten - auch im Bereich der Augenlider.

Das hat nichts mit Missbildung zu tun, sondern es ist ein natürlicher Prozess.

...zur Antwort

Da fragst du besser bei der Stadtverwaltung nach. Die müssten eigentlich über Pläne verfügen, wo, wann und wer aufräumt.

Üblicherweise sind solche Dienste auch deutlich gekennzeichnet, mit einem Firmenlogo o. Ä.

...zur Antwort

Da du den Stuhl nicht mit Absicht kaputt gemacht hast, musst du ihn mit Sicherheit auch nicht bezahlen. Erkläre deiner Lehrerin, was es mit dem Stuhl auf sich hatte und gut ist.

...zur Antwort

Da steht doch alles, was du wissen musst.

Am besten du liest dir den Text nochmal durch und zeichnest auf ein Blatt Papier wie eine Landschaftsskizze mit den beiden Radiostationen aussieht. Distanzen gibst du mit einer geraden Linie an, die du mit der entsprechenden Entfernung markierst.

Wenn du das gemacht hast, können wir weiter schauen.

...zur Antwort

Hier an alle die das Bild nicht lesen können - so wie ich fast:

Eine Sonnenblume ist 0.56m (oder 0.50 oder 0.58 - kann ich nicht lesen) gross, ihre Grenzgrösse beträgt 3m. Man geht davon aus, dass sie wöchentlich um 12% der Differenz zwischen der Grenzgrösse und der aktuellen Grösse wächst.

a) Nach wie viel Wochen hat die Sonnenblume eine Grösse von mehr als 2m erreicht?

b) Ab wann wächst die Sonnenblume wöchentlich um weniger als 5cm?

...zur Antwort

Man rechnet es genau so, wie man die Fläche eines Kreises berechnen würde.

Die Formel zur Flächenberechnung eines Kreises lautet: A = π · r2

A ist das Formelzeichen für den Flächeninhalt,

π ist eine mathematische Konstante, die für das Verhältnis von der Fläche eines Kreises zu seinem Durchmesser steht,

r ist der Radius

Erstmal hat du eine Flächenangabe für die Pflanzen die da besagt: Pro Quadratmeter werden 20 Pflanzen eingesetzt.

Das Blumenbeet misst 60cm im Radius, also wandelst du erstmal die cm in Meter um (letztendlich willst du ja auch die Blumenbeetfläche in Quadratmeter und nicht in Quadratzentimeter). 60cm = 0.6m.

Jetzt wendest du die Formel an: A = π · 0.62

Genau wie Punkt vor Strich gilt (Also multiplizieren und dividieren vor addieren und subtrahieren), haben Potenzen Vorrang vor Punkt. Also erstmal 0.62 berechnen. (0.62 = 0.36m2)

Daraus folgt: A = π · 0.36m2 Da π eine mathematische Konstante ist - also immer genau den gleichen Wert hat, kann man die Gleichung auflösen:

A = 3.1415 · 0.36m2

A = 1.13m2

Nun hast du die Fläche des Blumenbeets und weisst, dass auf einem Quadratmeter 20 Pflanzen gesetzt werden müssen. Das sieht in einer mathematischen Gleichung so aus:

1m2 = 20 Pflanzen

Um von diesem 1m2 auf 1.13m2 zu kommen musst du mit 1.13 multiplizieren. Denn 1 · 1.13 = 1.13.

Bei mathematischen Gleichungen muss man auf beiden Seiten dieselben Operationen vornehmen, also rechnest du auf der anderen Seite ebenso:

20 Pflanzen · 1.13 = 22.6 Pflanzen. Eigentlich müsste man nun laut mathematischem Gesetz aufrunden, aber da du nur ganze Pflanzen setzen kannst, runden wir eben ab auf die nächste ganze Pflanze: 22 Pflanzen.

...zur Antwort

Irgendwas fordern oder verlangen kannst du sowieso nicht. Das ist einzig und allein ihre Sache, mit wem sie ihre Zeit verbringen will und wem sie welche Nachrichten schreibt.

Wenn du damit ein Problem hast, würde ich dir raten mit deiner Freundin das Gespräch zu suchen und ihr erklären, dass du es für dich persönlich und damit für die Beziehung als belastend empfindest, da es dich emotional aufwühlt.

Damit kann sie dann anfangen, was sie will: Entweder sie stuft eure Beziehung als zu wichtig und wertvoll ein, als dass ihre Ex-F+ da irgendetwas kaputt machen könnte, oder sie entscheidet sich dafür, dass sie sich nicht einschränken möchte in ihrer Kommunikationsfreiheit.

Im letzteren Fall müsstest du dann überlegen, ob es dich so sehr stört, dass eine Beziehung unvorstellbar ist (mit den dazugehörigen Konsequenzen), oder ob du damit leben kannst. Besser wäre noch, wenn du dir das vorher schon überlegst und es direkt in das Gespräch einbringst. Das nennt man auch 'seine Persönlichkeit weiter entwickeln', wenn man sich genau solchen Fragen und Herausforderungen stellt.

...zur Antwort

Der Promillewert senkt sich immer genau gleich schnell. Pro Stunde werden von der Leber etwa 0,1 bis 0,2 Promille abgebaut. Dieser Wert ist unabhängig vom Geschlecht (Allerdings dauert bei Frauen dauert der Alkoholabbau generell etwas länger als bei Männern) und Gewicht der Person. Diesen Vorgang kann man auch nicht beschleunigen.

Gut zu wissen: Beim Abbau entsteht Acetaldehyd, ein giftiges Nebenprodukt, das sich spätestens am nächsten Tag durch Kopfschmerzen, Übelkeit und Schwindel bemerkbar macht. Der sogenannte "Kater".

...zur Antwort

Die Rechtslage ist so:

Gesetzlich ist das Verlegen von Stacheldraht in der eigenen Wohnsphäre erstmal nicht verboten. Aber sind spielende Kinder gefährdet, können die Bauaufsichtsbehörden die Entfernung eines Stacheldrahtzauns verlangen und rechtlich auch durchsetzen. In deinem speziellen Fall könnten sich Kinder ohne weiteres daran verletzen und das bedeutet, dass dort unter keinen Umständen Stacheldraht angebracht werden darf.

...zur Antwort

Du hast wohl 2 Optionen.

a) Du suchst das Gespräch mit dem Mann den du sehr liebst und legst deine Karten offen auf den Tisch. So erfährst du auch von ihm persönlich seinen Standpunkt dazu - und du hast natürlich den Bonus, dass du offen und ehrlich kommunizierst. Der Nachteil dieser Variante: Das kann extrem emotional werden und man weiss nie, was dabei letztendlich heraus kommt.

b) Du besuchst einschlägige Etablissements und lebst deine sexuellen Phantasien gegen Bezahlung aus, ohne dass jemand davon erfährt. Der Vorteil: Du kannst spontan entscheiden und hast die Garantie der Diskretion. Der Nachteil: Das ist nicht ganz billig und du verheimlichst deinem Partner eine Tatsache, von der man in einer funktionierenden Beziehung eigentlich erwarten dürfte, dass sie angesprochen wird.

Ich bin kein Experte, aber von dem was man in Männerkreisen so hört ist die Schlafzimmerkonstellation Mann-Frau-Frau akzeptabel. Deine Chancen stehen also nicht so schlecht - Jedenfalls besser als bei der Mann-Mann-Frau Konstellation. Das ganze basiert auf nichtwissenschaftlichem "locker-talk".

...zur Antwort

Nein, Rothaarige sind anfälliger.

Erklärung:

Es gibt mehrere ausschlaggebende Faktoren (Über 30 verschiedene Rezeptor-Allele bestimmen den Hauttyp und damit die Empfindlichkeit gegenüber UV Strahlung). Der Wichtigste ist ein bestimmtes Gen: Melanocortinrezeptor 1 (MCR1) - so heisst das Gen in der Fachsprache - ist für die Pigmentierung der Haut verantwortlich. Bei Rothaarigen ist dieses Gen 'mutiert' und bildet weniger von schützendem Eumelanin als es bei Blonden oder Brünetten der Fall ist.

Zusatzinfo:

UV-Licht kann die Zellintegrität der Haut schädigen, vor allem das Genom - unabhängig vom Hauttyp. Unter anderem wird dafür die Bildung von reaktiven Sauerstoffverbindungen (reactive oxygen species = ROS) verantwortlich gemacht. Unter reaktiver Sauerstoffverbindung versteht man ein freies Radikal oder einen Stoff, der sich ähnlich verhält. Freie Radikale besitzen in ihrer Schale ein oder mehrere ungepaarte Elektronen, was zu einer hohen Reaktivität der Moleküle führt. Das bedeutet, dass reaktive Sauerstoffverbindungen andere Moleküle leicht oxidieren können und selber leicht mit anderen Stoffen reagieren. Eine Anreicherung von ROS führt wie beschrieben zu einem prooxidativen-antioxidativen Ungleichgewicht der Zelle, wodurch Zellschäden und Veränderungen in der Genexpression im Zellkern verursacht werden. Erhöhte Konzentrationen von reaktiven Sauerstoffverbindungen können z. B. umfassende Schäden an der DNA, an Proteinen und an Lipiden verursachen. Durch eine ROS-Anreicherung in der Zelle können Gene moduliert werden. Diese Gene regulieren Effektorgene, die das Zellwachstum, die zelluläre Alterung und die Zelltransformation in einen malignen Phänotyp steuern.

...zur Antwort