wenn man in ner kneipe nen doppelten bestellt, was bekommt man dann?

10 Antworten

In Norddeutschland heißt das, dass Du 2cl (also ein Schnapsglas voll) vom "Doppelkorn" bekommst, der 38% Alkohol hat. Wenn Du nur einen "Korn" bestellst, bekommst Du 2cl normalen Weizenbrand, und der hat 32% Alkohol.

Das kenne ich so nicht. Wenn hier nicht mehr als 2cl drin sind, dann gibt's Ärger... :-)

0

Also wenn man bei uns in der Kneipe einen "Doppelten" bestellt bekommt man die Rückfrage: "Einen doppelten WAS?" :-)

Bestellst du einen "Doppelten", bekommst Du die doppelte Größe: statt 2cl 4cl.

Bestellst Du einen Doppelkorn (zweifach gebrannt) bekommst Du statt einem 32% einen 38% Korn.

Das doppelte von dem was Du gerade trinkst. Also Doppelter Korn, Doppelter Eierlikör, Doppelter Sambuca, Doppelter Apfelwein, Doppelter Orangensaft und was es noch so alles doppelt gibt.

Nein, das habe ich noch nie gehört. Wenn ich hier an einem O-Saft nippe und dann einen Doppelten bestelle, dann freut sich der Wirt und bringt einen Schnapps. Nie und nimmer einen "doppelten O-Saft", was immer das sein soll.

0

Genaues gibt es hier:

http://www.august-ernst.de/oldesloer/h_bigset.htm

und dann auf Brennerei gehen.

Ergebnis : 32 % Korn - 38 % Doppelkorn

Was möchtest Du wissen?