Wenn Jemand Stirbt Muss man die Matratze Wechseln?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn sie sauber ist und deine Oma nur 12 Stunden darauf gelegen hat und noch Matratzenschutz und Bezug drauf war, muss sie nicht zwingend entsorgt werden. Wenn sie einen abnehmbaren Bezug hat, kann man sie waschen und den Kern gut lüften.

Ich persönlich würde sie aus rein psychologischen Gründen entsorgen.

Hallo,

Mein Beileid.

Wegschmeißen musst du sie nicht unbedingt, Bezüge waschen, gut lüften und evtl die Matratze noch anderweitig reinigen sollte genügen. Wenn du aber moralische bedenken hast und niemand aus der Familie sie benutzen möchte weil eben Oma darauf verstorben ist musst du sie auch nicht gleich wegwerfen, du kannst sie in einen Gebrauchtwaren Laden geben oder spenden, es gibt sicherlich jemanden der sich darüber freut, vorausgesetzt sie ist nicht schon durchgelegen oder ähnliches.

Würdest Du denn darauf noch schlafen wollen?

Viele Verstorbene entleeren sich nach dem Versterben auch noch mal.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Hat sie nicht

0
@verreisterNutzer

Okay. Geht's Dir denn jetzt darum, die Matratze weiter zu benutzen oder denkst Du, die ist jetzt irgendwie verseucht und muss entsorgt werden? Letzteres ist nämlich nicht der Fall.

0

Was möchtest Du wissen?