Wenn ich auf Netflix Filme auf dem Handy herunterlade wo werden die gespeichert?

4 Antworten

Das wirst du meines Erachtens nach beim ersten Runterladen gefragt.

Ich empfehle dir, es nicht auf die SD Karte zu speichern. Aus folgendem Grund.

Habe meine Filme Bei Amazone Prime immer auf SD Karte gespeichert. Die Karte ging kaputt, aber Prime hat diese Filme weiterhin als heruntergeladen angesehen und ich konnte somit keine bzw. weniger Filme runterladen. Es hat eine ganze weile gedauert, bis Prime mir meine volle Kapazität wiedergegeben hat.

Die Netflix-App legt die Offline-Daten "codiert" auf einem Sektor ab, auf den du als Nutzer ohnehin nicht ohne Hilfsmittel zugreifen kannst. Damit soll Daten-Piraterie vorgebeugt werden.

Sollte dies also deine eigentliche Frage gewesen sein, kannst du das vergessen.

Ob man die Offline-Daten bei Android-Geräten auf die SD-Karte auslagern kann weiß ich leider nicht. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass dies gewollt nicht möglich ist.

Edit: Das auslagern scheint tatsächlich möglich zu sein, jedoch nur im codierten Zustand.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Die können auch auf der SD gespeichert werden. Wenn du die aber runterziehen willst: Leider landen diese verschlüsselt auf deinem gerät und können nur von Netflix wiedergegeben werden. Ändern kannst du das in den Einstellungen.

Woher ich das weiß:Beruf – IT-Consultant

Beim iPhone auf der eingelegten Floppy Disk.

Was möchtest Du wissen?