Speichert ein smartphone-Mainboard Daten?

2 Antworten

Handys besitzen, wie bekannt, einen internen, Nicht-Halbleiterspeicher, also ein speicher bei dem die Daten immer erhalten bleiben.

Wenn Apps installiert sind, speichern diese auf dem internen speicher daten ab. Die sind meist wenige KB groß und bestehen nur aus befehlen, nummern und symbolen.

Um die frage zu beantworten: Das Mainboard direkt nicht, das Mainbiard besitzt keinen eigenen speicher. Aber der Handyinterne speicher behält daten wie z.b. Telefonkontakte (in seltenen fällen), Einstellungen, Chatverläufe etc.

Ja ok verstanden. Aber wo genau ist dieser interne speicher? Wenn ich das komplette Mainboard ausbaue, sind doch interne Daten die von mir gespeichert wurden, nicht mehr auf den anderen teilen des smartphones verfügbar oder?

Danke

0
@Lululala181

kommt drauf an was das für Daten sind. Sind es z.b. Telefonkontakte, befinden die sich auf einem speicherchip auf der Hauptplatine. Die Platine ist zwar auf dem Board verbaut, aber gehört, wie ich finde, nicht ganz zum Board.

0

Ja, auf Werkseinstellungen zurücksetzen hilft, aber man könnte deine Daten wiederherstellen über Umwege!

Was möchtest Du wissen?