Wenn ein Papagei etwas redet, meint er das dann auch so?

11 Antworten

Manche schon.  Der Graupapagei  Alex konnte auf Fragen richtig antworten. zb Welche Farbe oder Form hat ein objekt. Aus was besteht es. ? sogar welche Farbe ist größer, was ist der Unterschied zwischen  zwei Objekten oder wie viele grüne Würfel  bzw gelbe Kugeln usw liegen da

Alex The Parrot

Er ahmt Laute nach.Die Bedeutung kennt er nicht.Bei einem bestimmten Wort gibt es Leckerli, das mußt Du aber dem Vogel antrainieren.Oder wenn Du das Licht anmachst sagst Du ein bestimmtes Wort wie hell oder Licht oder wenn das Telefon klingelt dann sagst Du hallo.Er reagiert dann aber auf einen bestimmten Reiz mit einem bestimmten Wort,ohne dessen Bedeutung zu wissen.

Nein, sonst würde es selber mal einen Satz sagen, es plappert aber immer nur nach, was ihm mal vorgesagt wurde, also 0 Reflektion und damit auch kein Verständnis.

das frage ich mich auch schon lange... unser graupapagei ist manchmal oder sehr oft ganz schön krass. ein paar beispiele:

man haut sich den fuß an - er lacht dich aus.

du machst was was ihm nicht passt beschimpft er dich als sau oder scheißschwein.

du ziehst dich an um zu gehen -er sagt tschau oder kommst hein gibts ein -hallo.

letztens mußt ich so lachen xD ich sag zu meinem freund: gib dem vogel den futternapf wieder und mein freund so: nein er soll vom boden fressen -antwort vom vogel: a-loch.

mein schatzi und ich wir ärgern uns gegenseitig und klopfen uns ein wenig: vogel schreit auauau

er sagt hunger wenn er was essen will und blubbert wenn er wasser will.

telefon klingelt: aw vogel: ja? hallo! mhm mhm mhm ok tschau

In aller Regel: Nein, er weiß es nicht. Papageien, und dazu zähle ich auch die Wellen- und Nymphensittiche, "sprechen" nur, indem sie Laute nachahmen. meistens auch leider nur, weil sie einzeln gehalten sind und einsam sind. Sie suchen dann Kontakt und ahmen die Laute ihrer menschlichen Besitzer nach, weil sie dadurch aufmerksamkeit bekommen - das ist traurig, denn alle Papageien sind soziale Tiere, die einen Vogelpartner (oder mehrere) an ihrer Seite brauchen. mehr zum thema gibt es z.B. hier: http://www.welli.net/sprechen-lernen.html Es gibt allerdings auch Papageien, die aus Spaß und talent sprechen lernen, obwohl sie Vogelpartner haben, das ist aber die Ausnahme.

Am Anfang hab ich geschrieben, dass die papageien nicht wissen, was sie sagen. Das stimmt meistens, aber nicht immer. Es gibt durchaus Papageien, die Wörter im richtigen Zusammenhang gebrauchen. Ein sehr berühmtes Beispiel dafür ist der Graupapagei Alex - google ihn doch mal ;) Manche papageien sagen z.B. "Hunger", wenn sie auch etwas zu fressen wollen, oder "Gute Nacht", wenn sie schlafen gehen. Natürlich verstehen sie nicht wirklich den Sinn der Worte, aber sie haben gelernt, dass die Laute in Zusammenhang mit einer bestimmten Situation zu benutzen. In diesem Sinne "wissen" sie schon, was sie sagen, auch wenn sie die Worte selbst nicht verstehen.

Was möchtest Du wissen?