Wendejahr 1917 (1. Weltkrieg) Gründe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Eingabe der Jahreszahl "1917" bei Google führt auf den entsprechenden Wikipedia-Artikel. Wenige Zeilen unter der Überschrift findet man schon die Antwort auf deine Frage.

Aber ich will mal nicht so sein:
1917 traten die USA auf Seiten der Entente in den Ersten Weltkrieg ein. Das hatte (nach offizieller Darstellung) mit dem aggressiven Vorgehen der deutschen U-Boot-Flotte gegen neutrale Schiffe in den Gewässern um die britischen Inseln zu tun. Dabei wurden mehrmals amerikanische Schiffe versenkt, was Präsident Wilson und dem US-Senat einen perfekten Anlass für die (ohnehin angestrebte) Kriegserklärung bot.

Außerdem fanden in Russland zunächst die Februar-, und anschließend die Oktoberrevolution statt, wobei die letzte die Niederlage und das Ausscheiden Russlands aus der Entente zufolge hatte.

Ist alles etwas eng zusammengefasst, aber sollte für deinen Anlass ausreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ja hinterfragen, ob es wirklich das Wendejahr war - denn noch im Frühjahr 1918 lancierte das Deutsche Reich eine Offensive im Westen - und die sah vielversprechend aus - und im Osten war Russland geschlagen/zusammengebrochen.

Aber die klassischen Argumente sind:

- Eintritt der USA in den ersten Weltkrieg

- Revolution in Russland

Check, ob der uneingeschränkte U Boot Krieg auch im Jahre 1917 ausgerufen wurde - er wird als wichtige Ursache für den Eintritt der USA genannt.

Mit dem EIntritt der USA in den Krieg waren die Chancen der Deutschen auf einen langfristigen Sieg auf ein Minimum gesunken, da so die Entente definitiv den längeren Atem hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mastrodonato
09.11.2016, 19:08

Der uneingeschränkte U Boot Krieg wurde am 1. Februar 1917 erklärt.

0

1917 Kriegseintritt der USA,  Revolution in Russland und der damit verursachte Separatfrieden, Hungersnot in Deutschland und damit verbundene Kriegsmüdigkeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?