Wellensittich mit der hand packen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Hadouken!

Das Vertrauen wird erschüttert sein. Wellensittiche mögen es überhaupt nicht, mit der Hand gepackt und festgehalten zu werden. Sie haben dann Todesangst! Das kommt daher: In der Natur wissen die Wellensittiche, dass sie gleich sterben werden, wenn etwas sie von oben packt. Das ist nämlich meistens ein Greifvogel, der sie verspeisen will. Auch bei den "Hauswellensittichen" ist das erhalten geblieben.

Ich habe meinen zahmen Wellensittich bisher nur in die Hand genommen, wenn er zum Arzt musste, oder ich ihn versorgen musste (Wiegen, nach seinem gelähmten Fuß schauen, ihn aufheben, wenn er gestürzt ist...). Er ist jetzt auch nicht mehr so panisch, wie beim ersten Mal festhalten.

Es ist nicht gut, einen Wellensittich aus Spaß in die Hand zu nehmen und ihn nicht loszulassen, wenn man bemerkt, dass er das nicht möchte. In der Regel merkt man das sehr deutlich. Ich hoffe, dass dein Vater das nicht mehr tut. Der Wellensittich sieht keinen großen Unterschied zwischen deiner Hand und der deines Vaters. Du wirst das Vertrauen zurückgewinnen, aber es wird etwas dauern.

Liebe Grüße, Ella

Danke für den Stern! :)

0

Mit Geduld und viel Liebe, auch mit artgerechter Haltung wirst du es sicher schaffen die Wellensittiche zu zähmen. Es wäre gut, wenn du dir ein Fachbuch über diese Rasse besorgen könntest und so kannst du dann alles ganz genau nachlesen. Ich hatte früher auch mal eine Zeit lang Wellis und bin der Meinung sie werden relativ schnell zahm. Meine Wellensittiche haben damals sogar "gesprochen". ;)

So werden die nie zahm und einen Unterschied zu dir und zu deinem Vater sehen Vogel glaube ich nicht

Was möchtest Du wissen?