wellensittich hat lähmung , was nun?

4 Antworten

Was war das jetzt für eine Krankheit ich würde lieber einen vogel Tierarzt aufsuchen aber ich würde sagen dass du den vogel nicht einschläfern muss ich weiß das fliegen und laufen für einen vogel sehr wichtig ist deswegen würde eine zweite Meinung besser sein würde wer weiß vielleicht gibt es noch Hoffnung 

Gute Besserung für deinen vogel 

vor´ner stunde sind wir zurück von tierarzt , er hat uns bestätigt was wir dachten !!

Und was hat er sonst noch gesagt? Du warst beim Tierarzt, der muß doch gesagt haben, ob es noch Hoffnung gibt oder nicht. Wir hier können das alle nicht beurteilen, da wir das Tier ja nie gesehen haben.

das er wieder laufen und fliegen kann ist hofflungslos , dafür gebe es keine behandlung !

so lange man ihn jeden tag füttert und wasser gibt könnte er lange leben ...

aber ich bin mir nicht sicher ob er noch so weiter leben will !

wenn er den anderen wellensitisch sieht will er auch fliegen und laufen und bleibt nicht ruhig !

0

Welche Diagnose hat er gestellt? Welche Untersuchungen wurden gemacht?

Zudem ist es übertrieben, einen Vogel gleich einzuschläfern. Solange er Lebenswillen zeigt und es ihm gut geht, ist es nicht von Nöten!

Ich würde euch dringend raten, einen vogelkundigen Tierarzt aufzusuchen.

Der Tierarzt sollte deshalb vogelkundig sein, da sich ein solcher in Bezug auf Vögel weitergebildet hat. Vögel werden während des Studiums kaum thematisiert, so dass sich die meisten Tierärzte mit diesen nicht auskennen. Von diesen wird dann gerne einfach eine Spritze mit Vitaminen mitgegeben oder ein Antibiotikum, ohne das Tier weiter untersucht zu haben...

Vogelkundige Tierärzte findest du auf folgenden Listen:

welli.net/tierarzt-liste.html

vwfd-forum.de/viewforum.php?f=232

Eine weitere Strecke und die Kosten sollten einen nicht daran hindern, wenn es um die Gesundheit des Tieres geht.

In Tierkliniken gibt es hin und wieder auch Tierärzte, die sich mit Vögeln auskennen. Einfach bei einer in eurer Nähe anrufen und erkundigen. Ansonsten zu einem der Tierärzte auf der Liste fahren, auch wenn dieser weiter weg ist. Tierkliniken sind im Übrigen täglich und rund um die Uhr erreichbar. Auch bieten Kleintierpraxen Notdienste an (hier bitte unbedingt zu einem vogelkundigen gehen).

Ich hoffe, der Welli hat mind. einen Artgenossen! Immerhin sind Wellis Schwarmtiere und eine Einzelhaltung daher Tierquälerei. Der Mensch ist nun einmal kein Ersatz für Artgenossen, der Vogel infolgedessen einsam und alleine. Verhaltensstörungen sind die Folge!

welli.net/einzelhaltung.html

Weitere sehr informative Seiten über Wellis:

vwfd.de/2/2.php

birds-online.de

Wellensittich hat eine Lähmung - Quält sie sich?

Hallo! Mein Wellensittich Flori (w/ ca. 5 Jahre alt) hat laut Tierarzt eine Lähmung im Fuß. Die ist jetzt schon seit ungefähr zwei Wochen vorhanden und es wird trotz Medikamenten nicht besser (Es war von Anfang an nicht sicher, dass diese etwas bringen). Sie frisst zwar weniger und ist auch zu dünn, aber es geht noch. Wegen ihrem Fuß ist sie körperlich ziemlich beeinflusst, ist nachts um 4:30 Uhr auch schon mal von der Stange gefallen und hat mich geweckt. Ihr Partner Rudi (m/ auch ca. 5) scheint das nicht zu stören und nervt sie öfter. Sie ist immer müde und schließt die Augen. Nun ist meine Frage: Quält sie sich? Sollte man noch warten oder sie einschläfern lassen?

Danke schon mal :)

...zur Frage

Wie lang kann eine Wellensittich in einer Stadt überleben?

Hallo, ich bin gerade von der Schule gekommen. Als ich nach hause lief, sah ich einen Wellensittich auf dem Boden. Also schlich ich mich zu, um ihn zu fangen, damit ich ihn in zum Tierarzt bringen kann. Aber er flog direkt weg. Also wie lange kann ein Wellensittich in einer Stadt überleben? Der Wellensittich sah sehr fit aus. Und konnte sehr sehr schnell fliegen aber er war nicht scheu. Und er war Gelb-Weiß. Dar Arme Tier

...zur Frage

Wellensittich hat plötzlich Lähmung?

Also mein welli hat die renner krankheit und ist eig immer fröhlich rum gesprungen und heute ist es seltsam er fällt schons eid ungefähr 3 wochen öffters auf den rücken ich habe gehoogelt und halt gelesen das es gleich gewichts probleme sein könnten also habe ich ihn in ein kleineren köfig gesetzt da er immer ganz weit hoch will und von ober runterfälkt ich hab es dann schön gepolztert und eben ist er wieder runer gefallen und jz hat er erine lähmung wenn mannihn aufstelkt legt er sich hin und er kann die füsse nicht bewegen er sass eben 5 min so auf den beinen und eben ist er oder hat versucht zu kaufen aber dann ist er ganze zeit nach vorne gefallen und jetzt liegt er hier auf meinem bett . Ich will morgen zum TA gehen und meine frage ist halt wenn es eine lähmung ist kann der tierarzt was dagegen tun das er dann wieder normal laufen kann ? Bitte schnell antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?