Wellensittich beisst mich Wund?

 - (Haustiere, Wellensittich)  - (Haustiere, Wellensittich)  - (Haustiere, Wellensittich)  - (Haustiere, Wellensittich)

4 Antworten

Hallo,

Knabbert sie wirklich oder meinst du ein Beißen? Das Zwacken machen Wellensittiche ab und an, das gehört zu ihrem normalen Verhalten.

https://www.welli.net/bissige-wellensittiche.html

Ich gehe mal davon aus, dass dein Welli dich nicht beißt, weil du ihn bedrängst, sondern während sie freiwillig auf die Hand kommt?

Einige meiner Vögel haben das gemacht, andere nicht. Man konnte sehen, wie sie sich dann teilweise richtig da reingesteigert haben und aus dem sanften Knabbern plötzlich ein fester Biss wurde. Mit Konditionierung hat das nichts zu tun, ich habe dabei nie "Au" gesagt oder so.

Deine Hand sieht allerdings richtig verletzt aus. Du solltest das auf jeden Fall desinfizieren! Wenn sich etwas entzündet, geh zum Arzt.

Das Zwacken kann man manchmal etwas lindern, wenn man die Vögel viel beschäftigt, d.h. jeden Tag viele Stunden Freiflug, viel Knabberspielzeug (z.B. frische Zweige oder Kork) und andere Spielsachen. Allerdings ist es auch ein Verhalten, was manche Wellis zeigen. Bestrafen bringt nichts. Du kannst deine Hand wegziehen oder sie anpusten (das mögen die allermeisten Wellis gar nicht, aber du tust ihr damit nicht weh), dann lässt sie davon kurzfristig ab, allerdings kommt sie dann vielleicht gar nicht mehr.

Du könntest einen Handschuh anziehen, wenn du sie auf deine Hand kommen lässt, dann tut es nicht weh ;)

Du hast deinem Wellensittich das Knabbern wahrscheinlich selbst angewöhnt.

Sicher ohne dies zu beabsichtigen.

Wer bei einem Biss die Schmerzempfindung zeigt, der kann schnell zum erfolgreichen Dompteur werden.

Der Wellensittich wertet dann den geäußerten Schmerz als eine Art Belohnung.

Und dann wiederholt es der Vogel ...

... und wird wieder belohnt durch ein "Au !"

So wird der Vogel perfekt abgerichtet, ohne dass der Halter es wollte.

Das Abgewöhnen dieser Unart ist auf die sanfte Art und Weise im allgemeinen nicht mehr möglich.

Deshalb tust Du gut daran, deinem Wellensittich die Hand nicht mehr zu geben.

Unabhängig davon sei Dir gesagt, dass man sich von keinem Tier aus Jux und Tollerei beißen lassen sollte.

Es besteht immer die Gefahr, dass ernste Erkrankungen übertragen werden.

Das gilt übrigens in beide Richtungen.

So wie die Hand auf dem Bild aussieht, sehe ich da schon eine (noch) schwache allergische bzw. entzündliche Reaktion deines Körpers.

Ich rate Dir deshalb unbedingt zur Vorsicht !!

Mit besten Grüßen

gregor443

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Hast Du einen Wetzstein für Wellensittiche im oder am Käfig?

Meinst du kalkstein ja

0
@Stellaaa293847

Ja, den meine ich. Holst Du Wellis aus dem Käfig raus bzw hälst Du die Hand rein oder können sie raus, wann sie wollen?

0

Was möchtest Du wissen?