welchr Form von Ironie verstehen Leute mit Asperger nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man sollte bei der derlei Syndromen nicht davon ausgehen, dass jeder die selben Symptome zeigt oder diese gleich stark ausgeprägt sind. Die Schwächen oder Stärken sind eher von null bis max zuverstehen. Einteilungen ab einem gewissen Grad sind eigentlich nur für Pharmakologen und andere die mit der schwäche andere Verdienen wollen sowie für die Ersparnis für Krankenkassen/Pflegekassen oder sonstige Sozialleistungen, interessant, Geschäfft ist nunmal Geschäft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man nicht pauschal beantworten. Jeder Autist ist anders. Manche erkennen jede Ironie, manche verstehen sie bei passender Betonung, und so weiter. Es gibt alle nur denkbaren Abstufungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, da ich selbst das AS-Syndrom besitze, nehme ich für den Normfall an, dass solche Personen immer so was ernst nehmen bzw. ernst bleiben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?