welches tier beißt einem huhn den kopf ab und läßt den körper liegen , kopf weg körper vom huhn liegt da?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wir hatten vor einigen Jahren das selbe Problem. Nachdem unser Gänserich altersbedingt gestorben ist, lagen immer wieder tote Hühner und Enten da. Meist war nur der Kopf ab oder die Tiere waren nur angenagt.

Wir vermuten, dass es ein Marder war.

Nachdem wir uns einen neuen Gänserich holten, ist nie mehr was passiert.

Wir lassen nachts das Gänsehaus offen. Die schlagen sofort Alarm, wenn was ist. Und die Hühner bleiben über Nacht im Stall.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war bestimmt ein Marder weil Marder nur Blut aussaugen, und weil man am Kopf am besten an blut kommt machen die es dort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehrlichgesagt würde ich am ehesten auf einen Menschen tippen. Irgendeine dumme Mutprobe.

Ansonsten könnte höchstens ein Tier in Frage kommen, was keinen Hunger hatte, sondern nur was zum spielen haben wollte. Vielleicht eine Katze. Würde ich aber recht merkwürdig finden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gutfried22
16.02.2016, 20:37

Meist haben Katzen Angst vor Hühnern. Ich tippe auf Waschbären, die machen so etwas gerne (Kopf abbeißen).

Menschen denke ich nicht, sollte man auch an der Wunde sehen, ein Mensch würde wohl ein Messer benutzen.

0

Marder oder Fuchs, wenn ihr Waschbären in der Umgebung habt, kommen auch
die in Frage. Den Zaun können alle 3 überwinden. Deshalb sperrt man
Hühner nachts in den einbruchsicheren Stall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Marder oder ein Fuchs, vielleicht wurde er ja gestört. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich war ein Marder da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich tippe auch auf Waschbär!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?