Welches Okular?

2 Antworten

und ob ich vielleicht sogar eins in 2" nehmen sollte.

Das ist nur bei kleinen Vergrößerungen/ langen Brennweiten sinnvoll. 2" allein ist aber kein Kriterium, sondern wenn dann das Gesichtsfeld.

Wäre ein Okular mit 6mm sinnvoll? Oder sollte ich doch lieber eins mit 10mm nehmen?

Für Planeten sind 6mm besser, das entspricht 200 facher Vergrößerung. Bei guten Beobachtungsbedingungen, d.h. klarer und ruhiger Himmel, geht sogar noch etwas mehr.

Würde aufjedenfall zu einem 2" raten mit ca. 20-30mm und großem Gesichtsfeld für deep Sky Beobachtung 

Für Planetenbeobachtung ist wohl eine Vergrößerung von 150-200 ganz gut finde ich

Das wäre dann dein 6mm also des würde ganz gut passen denke ich für planeten

Mikroskop Linsensysteme

Huhu ,

ein Mikroskop besteht ja aus zwei Sammellinsen . Besteht es aus zwei Sammellinsen und einer Zerstreuungslinse ?

Ich hab gefunden Objektiv , Okular und Kondensor.

Meine Frage: Welche Linsen befinden sich in einem Mikroskop?

Vllt steh ich ja auch nur aufm Schlauch , aber wenn es aus zwei Linsen besteht dann ist es beim Objektiv,Okular und Kondensor aber eins zuviel?!

...zur Frage

Welche Okulare für dieses Teleskop?

Hallo Ihr, ich habe ein Skywatcher Teleskop des Typs Dobson, Modell: N 200/ 1200 Skyline Classic DOB.

Dabei ist ein 25mm Okular und ein 10mm Okular, das irgendwie nur ein Innengewinde hat und bei dem ich nicht weiß, wie ich es anschließen soll. Man kann nur Okuare einschrauben, die ein Gewinde außen haben.

Meine Frage: Welche zusätzlichen Okulare würdet Ihr für die Sternenbeobachtung empfehlen und wo bekomme ich kompatible Okulare her? Wie gesagt, bisher habe ich nur ein 25 mm Teil. Neulich hab ich dadurch den Mond angeschaut, und der sah schon nicht sehr groß aus auf dem Bild...

...zur Frage

Teleskop Omegon Dobson N 203/1200 oder Skywatcher Dobson Teleskop N 200/1200 Skyliner Classic?

Hey Leute, nach langem überlegen habe ich mich dazu entschieden ein 200/1200 Teleskop zu kaufen. Nun habe ich zwei gefunden, kann mich aber nicht entscheiden und kenne mich auch nicht gut genau aus um zu beurteilen welches besser ist. Könnte die Profis von euch mir bitte eine Empfehlung mit Begründung geben .(Preis unterschied nicht wichtig)

Links: (2. link in Kommentaren)

  1. http://www.astroshop.de/omegon-dobson-n-203-1200-dob/p,48730#tab_bar_0_select

Danke schon mal :)

...zur Frage

Welches Zubehör für's Teleskop?

Hallo zusammen! :)

Ich habe mich in letzter Zeit viel mit dem Thema Astronomie befasst, und mir vor 2 Monaten das Omegon 130/920 Teleskop gekauft. Nun habe ich schon viel mit den beigelieferten Okularen gesehen, jedoch Planeten nur als sehr kleine Pünktchen (ausser den Mars zur Opposition). Ich würde mir jetzt aber gerne noch 2-3 Okulare mit höheren Vergrösserungen holen, zu Sicherheit wollte ich aber doch noch einmal nachfragen. Nicht das ich schlussendlich viel Geld in schlechte Qualität investiere! ;-)

Also wie schon erwähnt habe ich das Omegon 130/920 Teleskop auf einer EQ-3 Montierung. Beim Kauf wär schon eine 2-fache Barlowlinse und ein 25mm und 10mm Okular dabei. Wenn ich das richtig verstanden habe, wäre meine maximale sinnvolle Vergrößerung (130×1.5 ) 195×, ist das richtig? Diesen Vergrösserung würde ich ja (fast)mit einem 5mm Okular erreichen. Wäre es jetzt sinnvoll ein 5mm Okular und noch zb. ein 7mm Okular zu kaufen (oder besser ein 8mm Okular)? Ich habe hier 2 Okulare (auch von Omegon) gefunden, sind die in Ordnung?

https://www.omegon.eu/de/okulare/omegon-okular-oberon-7mm-1-25-/p,52935

https://www.omegon.eu/de/okulare/omegon-le-planetary-okular-5mm-1-25-/p,13970#tab_bar_2_select

Noch zu den Filtern welche würdet ihr mir empfehlen? Ich habe gelesen, man solle mind. ein Mondfilter ein Planetenfilter und ein Deepsky Filter haben, mit welchem Produkten habt ihr gute Erfahrungen gesammelt?

Wie wäre es mit diesem Mondfilter?https://www.omegon.eu/de/mond-polfilter/omegon-premium-mondfilter-1-25-/p,5085

Und sind diese Deepskyfilter ok?https://www.omegon.eu/de/breitbandfilter-cls/omegon-nebelfilter-stadtlichtfilter-1-25-/p,15629

Oder lieber denhttps://www.omegon.eu/de/schmalbandfilter-uhc/omegon-uhc-filter-1-25-/p,15626

Noch eine letzte Frage, beim Fokussieren mit dem 10mm Okular und der Barlowlinse wackelt das Objekt im Okular wirklich sehr, man muss schon ein paar Sekunden warten bis es wieder still steht. Woran liegt das? Mach ich was falsch?

Tut mir leid für den langen Text, ich möchte nur nicht für irgendwelchen Unsinn viel Geld ausgeben.

LG und danke im voraus!

...zur Frage

Kann ich wirklich nähere Details beim Planeten Jupiter mit meinem 200/1200 Dobson teleskop sehen?

Hallo, ich habe wieder eine Frage, hierbei handelt es sich um die größe der Planeten, wenn ich durch mein 8 Dobson Teleskop schaue. Ich habe in einem Astronomie Buch gelesen, dass man mit einem teleskop mit 200/1200 mm schon im Jupiter kleinstkrater entdecken kann. Jedoch kann ich nicht einmal details beim Saturn sehn, da beide fast genau so groß sind bezweifle ich die aussage im Buch. Woran kann das liegen oder ist der Beitrag im Buch gelogen? Danke im vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?