Welches Obst/Gemüse ist für Esel giftig?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was ich nicht füttern würde ist Gemüse das wir selber auch kochen müssen, Zucchetti, Kürbis,... Weniger gut sind Gurken, sie verursachen Blähungen. Was sie sehr gut mögen sind: -Äpfel - Karotten - Birnen (wenig)

Brot kommt auf den Esel drauf an. Es macht Esel sehr schnell feiss. Bananen lieben sie. Ab und zu ist es sicher nicht schlecht aber Bananen haben einen hohen Zuckergehalt.

Mandrinen und Zitrusfrüchte immer ohne Schalen verfüttern! Schalen sind behandelt und haben manchmal Giftstoffe...

Salate sind auch weniger gut und können zu Durchfall führen.

Wir füttern unserem Esel vorallem Äpfel, Möhren und ab und zu Bananen und Birnen.

Es gibt aber Esel die mit Durchfall auf alle Früchte und Gemüse reagieren deshalb aufpassen. Aber im grossen und ganzen musst Du dir keine sorgen machen.

LG

Habe vergessen zu schreiben dass du alles im Mass verfüttern solltest.... Das heisst nicht 10 äpfel auf einmal. Grundsätzlich gilt die Regel 2 Früchte oder Gemüse am Tag.

0

dankee :))

0

Hallo Miri 007, leider habe ich mit Esel keine Erfahrungen, aber vielleicht solltest Du mal "googlen". was Eselchen so fressen können, da wirst Du sicherlich fündig. Alles Gute für Dich und Dein Eselchen, pflege es schön. Katzina

danke:))

0

Was möchtest Du wissen?