Welches Motorrad ist am Anfang das "Beste"?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey OoCanoO, ich würde sagen du musst dich erst mal für ein Fahrzeugtypen entscheiden. :)

Jeder hat so seine Vorlieben und alles hat auch seinen Charme aber man kann ja leider (meistens) bloß ein Motorrad kaufen ;/

Also guck zuerst was dein Herz begehrt. Ob es eine Supermoto, eine Enduro, ein Naked Bike, eine Chopper, eine Reiseenduro, eine Sportler oder eine Supersportler sein soll.

Wenn das klar ist kannst du ja erst mal schauen was dein Budget zulässt. Es kann ja sein, dass du maximal 3000 Euro ausgeben kannst/willst.

Auch musst du eventuell einen Abstrich machen wie viel Ps du minimal haben möchtest. Wie schon HelpfulMasked geschrieben hat, ist es manchen wichtig die volle 48 Ps Grenze auszunutzen.

Auch wollen viele auf ABS oder anderen Luxus nicht verzichten.

Kannst du alles auf Mobile einstellen :)

Wenn du dann ein Modell gefunden hast was dir ins Auge sticht, ließ im Internet Erfahrungsberichte durch, geh Probesitzen oder Probefahren und vergleiche es mit anderen Modellen.

Viel Erfolg bei der Suche und der Entscheidung für das perfekte Motorrad für dich! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OoCanoO
10.05.2016, 11:46

Vielen Dank für die ausführliche Antwort! Ich werde mich jetzt erstmal informieren was mir am meisten gefällt von den Modellen also Supermoto, Naked usw was du genannt hast! :)

Ich denk mal die Geldgrenze wird variieren wie sehr ich mich in das Motorrad verlieb :D

Nochmals danke! :)

1
Kommentar von OoCanoO
10.05.2016, 11:53

Und auf von meine bisherigen recherchen find ich die Kawasaki Ninja 300 ABS echt gut..
Aber auch die Z300 die schon genannt wurde gefällt mir echt.
Werde wie du gesagt hast wohl am besten Probefahrten machen etc. Wollte mich einfach schonmal damit beschäftigen weil es mir wichtig ist.. Keine Lust das ich eine dumme Entscheidung treffe und es dann bereue ^^

1

Ich Tippe mal darauf dass du in der Fahrschule ein Naked Bike gefahren hast (habe ich auch). Als Anfänger ist das wesentlich praktischer als eine Supersportler da du nicht diesen Stummellenker hast und eine eher aufrechte Sitzposition. Ich habe mir aber auch direkt eine Supersportler geholt wobei ich aber jemand bin der schnell lernt und ich auch Situationen relativ gut einschätzen kann, und eben Heizen will 😂.
Passieren kann immer was aber beim Naked Bike ist die Versuchung nicht so groß . Auf der Landstraße kannst du trozdem mithalten.
Und die Erfahrung kommt von selber mit der Zeit durch die Gespräche ect.

Fazit: Nakedbike älteres Modell da diese keinen Kat haben und dadurch einen besseren Sound ich schlag dir die Z750 vor 2005er Modell

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mir zum A2 eine Kawa Z300 geholt. Hab mich einfach sofort verliebt.

Nachteil: mit dem A2 kannst du natürlich theoretisch noch mehr rausholen als ne 300er. Aber mir war das nicht so wichtig.

Ich bin nicht die größte und stärkste. Für mich ist die Z300 daher einfach perfekt. Sehr leicht, wendig und ich komm perfekt bis zum Boden. War mir wichtig. Und ja gut aussehen tut sie auch. Finde ich jedenfalls. Ist aber wie immer Geschmackssache.

Es kommt also immer drauf an was du haben willst und was dir gefällt. Wie gesagt - ich hab sie einfach gesehen und mich verliebt. Da kann man nichts machen ;-) Bin sehr zufrieden.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OoCanoO
10.05.2016, 08:36

Ja ich bin ja gerade am informieren wie ich gesagt habe deshalb weiß ich noch garnicht so genau was mir gefällt. Vom Aussehen sieht sie aufjedenfall schonmal echt gut aus ! :)

Danke für die Antwort!

0
Kommentar von passaufdichauf
10.05.2016, 13:02

Schicke Maschine ;-)

1

Das kann man pauschal überhaupt nicht sagen. Das kommt auf Deine Vorlieben an.

Ich habe viele Moppeds gefahren und bin nun, aus mehreren Gründen, wieder bei meiner geliebten CM400T angekommen.

Viele belächeln das, ich belächle Joghurtbecher ;-)

So hat jeder seine Vorlieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dantin96
10.05.2016, 08:33

da belächle ich nur die 400ccm :P

0
Kommentar von OoCanoO
10.05.2016, 08:34

Haha ich belächle niemanden:) Ich bin wie gesagt gerade dabei mich zu informieren und freue mich einfach über jede Antwort :D
Danke!

2
Kommentar von Dantin96
10.05.2016, 08:35

wobei ich auch schon eine Originale Honda Dax gefahren bin. 50ccm macht aber krach wie hölle und die Füße vibrieren das es mehr als nur kitzelt super das Teil :D

1

Hol dir was gebrauchtes so zwischen 500 und 650 ccm. Und mit möglichst wenig Plastik dran. Im ersten Jahr wirst du die Karre mal hinweisen, wer sagt, ihm sei das nie passiert, lügt oder fährt nur zur nächsten Eisdiele. Und je weniger Teile du ersetzen musst, um so günstiger. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?