Welches Lehrbuch zum ungarisch lernen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt einige gute Lehrbücher. Und welches du nehmen sollst, das hängt nicht zuletzt von deiner persönlichen Herangehensweise an das Erlernen von Sprachen ab.

Ich persönlich bin ein Anhänger von Langenscheidt.

Da wäre zum Beispiel dieses:

Langenscheidts Praktischer Sprachlehrgang Ungarisch, m. 2 Audio-CDs Ein Standardkurs für Selbstlerner. Mit Schlüssel von Haik Wenzel (schulbuch)

Der praktische Sprachlehrgang mit Lehrbuch, Lösungsschlüssel und Begleit-CDs. ISBN-10:3-468-80388-5 EAN:9783468803888 Erscheinungstermin:2002 Verlag:Langenscheidt Einband:Taschenbuch

Aber, bedenke Ungarisch ist eine Sprache, die nicht leicht zu erlernen ist, und die Grammatik ist auch nicht die leichteste ... ;-)

Wenn du Ungarisch lernen möchtest, dann musst du sehr konsequent sein und wirklich REGELMÄSSIG lernen.

Hilfreich dabei könnte auch noch folgende drei Links sein:

http://www.sprachenlernen24.de/ungarisch-lernen-sprachkurs-grundwortschatz-lernsoftware/?EE45032-ad

die anderen beiden hänge ich dir jeweils mit einem Kommentar an (da man pro Beitrag nur einen Link schicken kann).

Was möchtest Du wissen?