ist chinesisch schwer?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ja, es ist schwer, weil sich gerade im Chinesischen viele Wörter nur durch die Betonung bzw. Aussprache unterscheiden. (vergleichbar hier im deutschen z.B. mit Massen und Maßen - was ja eine vollkommen andere Bedeutung hat).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janpi21
02.10.2010, 21:26

ehey woher willst du das wissen denn die schwerste ist unser deutsch was die meisten ja nicht mal perfect behersceh.das chinesische ist sicher nicht einfach aber die schrift erst mal zu lernen unmöglich weil es nur gehen würde wenn du dort lebst und jeden tag unterricht hast.aber dazu noch etwas die sprache als solches nicht so schwierig wie die deutsche gramma und rechtsschreibung denn so viele varianten gibt es in keiner sprache-mach dich mal schlau--grusss-janpi

0
Kommentar von TeeEi
02.10.2010, 22:43

vergleichbar hier im deutschen z.B. mit Massen und Maßen - was ja eine vollkommen andere Bedeutung hat

So subtil finde ich es nicht. Ich würde den Unterschied vielleicht mit "Ah?" und "Ah!" verdeutlichen. In dieser Richtung geht das.

0

ya ist es wegen der vielen schriftzeichen .... grammatik ist eher leicht weil sie je nach dem was sie machen einfach nur was hinten dran setzen !!! die aussprache ....naya eigentlich nicht ...kann sein das du am anffang probleme damit haben wird ...gewöhnst du dich aber schnell daran !! hoffe konnte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwierig ist, dass chinesisch und deutsch fast keine Gemeinsamkeiten haben. Englisch und deutsch sind ja sehr ähnlich (Wörter, Grammatik, Aussprache, usw.) und beim chinesischen ist eben alles anders. http://www.forumchina.de/ist-chinesisch-lernen-schwierig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von der Grammatik, der Semantik, Satzaufbau usw. her ist es eine der leichtesten und logischsten Sprachen der Welt. Es gibt z. B. keine Konjugationen der Verben oder Deklinationen der Substantive (damit auch keine nervenden grammatikalischen Fälle wie im Deutschen oder noch schlimmer im Finnischen, Russischen, Ungarischen o. ä.). Zum Beispiel das fast schon allerorten bekannte "Ni hao" (Guten Tag) heißt wörtlich "Du gut" und könnte auch heißen "Dir (soll es) gut (gehen)", als Frage formuliert "Geht es Dir gut?".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö, es ist nur anstrengend, die ganzen Zeichen zu lernen und sich zu merken. Sowas muss einem liegen. Die Grammatik (v.a. Satzbau)ist ähnlich der englischen, also gar nicht so kompliziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja Unterricht:Mokakho=Wir sehen uns in der Hölle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja chinesisch ist die schwerste sprache der welt jede zeichen das es da gibt ist mit einen wort verbunden .Und es gibt mehr als 80000 zeichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Deutsch sprachige ist Chinesisch viel schwieriger als Englisch. Aber wen man will ist Chinesisch auch lernbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?