Welches Land hat die beste Kueche der Welt?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Das hängt nicht nur von der Küche ab,auch die angenehme Klima der Region spielt ein Große rolle,denn die zutaten die In diesem Regionen vor kommen (Obs ,Gemüse ,Fisch.Fleisch) wird vielfältig, wodurch auch die Kochkultur sich entwickeln kann. In Diesem Fall einmalig in der Welt ist die nord Mittelmeer Region.Also ,Spanien ,Frankreich,Italien,Griechenland ,Die Türkei uzw. zum Beispiel Man kann nicht erwarten daß in der Karibik ein Esskultur sich hoch entwickelt, da man mit ein Kokosnus und einpaar Bananen nicht viel anfangen kann.Genau so wie nord Europa Schweinefleisch und Kohlgemüse. von einem mediterraner kann man nicht erwarten daß er gern ein Entenfuss ,Sojasprossen oder sonst was ähnliches isst.Ein Genussküche entwickelt sich in hunderte von Jahren mit Vielfalt der Lebensmitteln

Es kann hierbei aufgrund der unterschiedlichen Geschmäcker bei den Menschen sowie bestimmter nationaler und religiös-kultureller Traditionen keine Ausschließlichkeiten oder Superlative geben.

Man könnte bestimmt geschmacksbedingte Unterscheidungen treffen bei der Wahl der Gewürze oder der Zutaten, wobei z. B. verstärkter Fettverzehr bei den Inuit was Lebensnotwendiges sein könnte, während in diesen Breitengraden hier wahrscheinlich Waage und Blutbild bald verrückt spielen würden.

Fahr einfach in ein paar Länder und lege dann für Dich fest, was dir am besten schmeckt und was Deinem Organismus gut tut!

...hat mit dem land weniger zu tuen, als mit der mutter und/oder oma, jedenfalls der/die,seinerzeit in der jugend, für die kinder gekocht haben!!....essen, bezw, geniessen, hat fast immer etwas mit erinnerung zu tuen!!....und wenn dann jemand schon anders würzt, oder eine andere zutat benutzt oder auch weglässt, als mutter und/ oder grossmutter es kochten,...dann schmeckt es eben nicht wie bei muttern oder eben grossmutter....und ich glaube, dass sich das auch auf jedes land ummünzen lässt!!

gute Küche sollte Abwechslungsreich sein und für jedermann's Geschmack etwas bieten.

die vielfältigste Küche, die ich kenne, ist die chinesische - sie kennt Eisbein, Sülze und Sauerkraut in einigen Regionen, ebenso wie süß/sauer, sauer/scharf, süß/scharf, scharf, sehr scharf, schwach gewürzt, ungewürzt, salzig etc. je nach Region.

Sie verwertet alles, aber auch wirklich alles, was essbar ist, und bietet dank ihrer Esskultur jedem die Möglichkeit, nur das vom Tisch zu essen, was ihm schmeckt.

(Runder Tisch, viele verschiedene Gerichte, von denen man sich wegnimmt - nicht wie bei uns - 1 Gericht pro Person)

Die beste Küche der Welt ist ohne Frage die französische Küche. Sie ist Reverenz. Übrigens stammen viele Begriffe aus dem Bereich Kochen aus dem französischen. Dies zeigt den großen Einfluss Frankreichs auf diesem Gebiet. Vor allem zeichnet sich die französische Küche durch hervorragende, frische Produkte und durch Ihre Schlichtheit aus. Zudem ist Sie jedoch auch sehr Detail verliebt.

komisch, dass die meisten noch nie französisch gegessen haben

1

Das Land, das sich nicht auf eine einzige Küche beschränkt, sondern die besten Traditionen aus allen Ländern aufnimmt.

Das hängt von der Küche ab ;)

Das ist Geschmacksache. Ich bin irgendwo zwischen USA (meine ungesunde Seite) und Japan ;-)

asiatisch, neuseeländisches Barbeque, französisch, italienisch, spanisch, orientalisch, afrikanisch --> die Vielfalt machts :)

Fastfood aus allen Länder viel fett und aus der Fritteuse -

Thailand, Italien und Spanien - ist aber Geschmacksache!!!

Was möchtest Du wissen?