3 Antworten

Dann kannste auch genau so gut dieses Lied hier noch mit aufführen:

https://www.youtube.com/watch?v=uwIGZLjugKA

Aber im Ernst: Sweet home Alamaba (1974) kam ein paar Jahre eher als Werewolves of London (1978) raus, aber trotzdem sind es schon unterschiedliche Lieder, auch wenn sie sich sehr ähnlich anhören. Aber sowas kommt ja in unserer heutigen Musik sehr häufig vor.

Woher ich das weiß:Hobby – Pianist (seit 15 Jahren), Organist, Bandmitglied, Komponist

Also Leute,Leute....Ich will mich ja nicht einmischen,aber "Sweet Home Alabama" kenne ich von Lynyrd Skynyrd und "Werewolfes in London" ist....eben von Waren Zevon (Gott hab' ihn seelig).Aber was um alles in der Welt soll denn dieses komische und vollkommen dämliche nachgesungene Lied auf dem anderen Video sein.Das bluten mir die Ohren aber von sowas....unfassbar.

0

Sweet home Alabama ist das Original.

Warren Zevon hat sich durch das Lied und den Film "Werewolf of London" inspirieren lassen.

Sweet home alabama 1974

Werewolves of London 1978

Was möchtest Du wissen?