Sweet Home Alabama und Inzucht?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Viele Teile der Appalachen sind sehr abgelegen, so dass da irgendwie jeder mit jedem verwandt ist.

Nun ist es dort nicht so, dass da Vater mit Tochter und Bruder mit Schwester Inzucht betrieben haben, aber die Heirat zwischen Cousin und Cousine 1. und 2. Grades war üblich, bzw. teilweise sogar unvermeidlich.

Dieser Stereotyp damit bedient, dass er auf den ganzen Süden übertragen wird.

Wann immer ein Wiz über Inzest angebracht erscheint, dann einfach Bezug auf Alabama, bzw. der Bezug zum Song genommen.

Danke für die Erläuterung. Habe mich dasselbe gefragt.

1

Es ist sehr ländlich und daher sehr üblich, dass man Verwandte heiratet. Idealerweise Cousinen / Cousins ... Das ist nicht ungewöhnlich, dass gab es in Bayern auch :-)

Während der Rest vom Land versucht hat sich globalisiert hat, sind die Alabama-Leute halt lange bei ihrem Leben geblieben. Ist mittlerweile nicht mehr der Fall - die haben auch schon Internet und Autos ^^+gg

Woher ich das weiß:Hobby – Bin seit 30 Jahren in der Musikszene tätig.

Ich meine gehört zu haben das man dort Geschlechtsverkehr zwischen den eigenen Cousinen/Cousins haben darf. Das wird wohl der Grund sein.

Ist einfach das Vorurteil, dass in den Südstaaten der USA sehr viel Inzest betrieben wird und das wurde dann halt irgendwann zum Meme

Es herrscht der Glaube, dass Alabama der einzige US-Staat ist, in dem Inzucht erlaubt ist. Die Meme - Community macht sich darüber lustig, weil es menschlich gesehen ziemlich abstoßend ist, mit seiner Schwester oder Cousine Sex oder ähnliches zu haben, und der Staat es trotzdem erlaubt.

Was möchtest Du wissen?