Diese Leute nennt man auch "conversational Narcissist" = "Gesprächsnarzissten". Das bedeutet nicht zwingend, dass diese Leute eine narzisstische Persönlichkeitsstörung haben, aber sie haben narzisstische, egozentrische Züge. Diese Leute hören einem garnicht zu und wollen nur sich selbst reden hören. Erzählst du etwas von dir, gehen sie nicht wirklich darauf ein, sondern lenken das Gespräch wieder auf sich, wechseln abrupt das Thema und reden über Dinge, die nur sie selber interessieren. Es ist fast so als wäre bei einem Gespräch das Rampenlicht nur auf sie selber gerichtet und alles was du erzählst, ist völlig uninteressant und unwichtig und dieses Gefühl vermitteln sie dir auch. Du gehörst nur zum Publikum das einfach mit Popcorn in der Hand zuhören und applaudieren soll, wenn sie auf der Bühne sind und sprechen. Das ist nicht gerade eine gesunde Beziehung und so funktioniert auch keine Kommunikation auf Augenhöhe, wo beide was davon haben.

Erzählst du etwas aus deinem Leben, zeigen sie null Reaktion und Interesse, aber sie erzählen dir mit stolz geschwellter Brust über ihre Interessen und Erfolge und erwarten insgeheim Anerkennung und Bewunderung von dir, häufig erzählen sie dir immer wieder die gleiche Scheiße oder sie stellen sich auch in eine Experten oder Besserwisserrolle und stellen dich als Dummchen dar indem sie dir ungefragt von ihrem Wissen, Erfahrungen und Erfolgen berichten und somit dich in den Schatten stellen wollen d.h. Sie entwerten dich bei einem Gespräch um sich selbst zu erhöhen.

z.B. erzählst du ihnen, dass du die Matheprüfung verhauen hast, bekommst du kein Trost und Zuspruch, sondern sie erzählen dir dann einfach wie toll sie in Mathe sind und dass sie ihre Matheprüfung total easy fanden.

Hinter so einem Verhalten steckt nur der Schrei nach Bestätigung und ein verkümmertes Selbstwertgefühl.

Beispiel 2

"Ich habe gestern so schlecht geschlafen, das war furchtbar"

Gesprächsnarzisst: "Also ich habe gestern wunderbar geschlafen, du solltest dir am besten die Matratze von der Marke X kaufen, seitdem ich das getan habe, schlafe ich wunderbar" (Gesprächsnarzisst zeigt wenig Empathie, geht garnicht auf die emotionalen Anteile der Aussage ein, fragt nicht was der Grund für die Schlaflosigkeit war, lenkt das Gespräch um, um über sich selbst zu sprechen)

Solche Leute interessieren sich nicht wirklich für dich, sie respektieren deine Grenzen nicht und es mangelt ihnen auch häufig an Empathie und Selbstreflexion. Sie benutzen oft andere Menschen nur als seelischen Abfalleimer, Zeitvertreib, wenn sie sonst niemanden haben oder als emotionale Zapfsäule, daswegen fühlst du dich nach Treffen mit solchen Leuten häufig leer und ausgelaugt und du wirst dich von ihnen auch häufig nicht gehört und verstanden fühlen, weil alles auf einseitiger Basis verläuft. Ich kann dir nur empfehlen solche Leute mal darauf anzusprechen und wenn das nichts hilft, dann meide diese Leute, weil es sich hierbei um toxische Menschen handelt, die deine Zeit und Energie nicht wert sind.

Du kannst auch mal den Spieß umdrehen und genauso so desinteressiert reagieren, wenn sie mal wieder nur von sich selber reden, dann wirst du bemerken, dass sie von alleine damit aufhören oder sich dann garnicht mehr bei dir melden, aber das ist dann auch nicht mehr dein Problem. Das zeigt einfach nur, dass du solche Menschen nicht in deinem Leben brauchst und sie deine Zeit nicht wert sind.

...zur Antwort

Vielleicht schmeckts dir mit milch besser, aber ich würde Kaffer mit milch nichz als ekelhaft bezeichnen. Vielleicht hast du versehntlich vergammelte Milch benutzt

...zur Antwort

5*7 = 35m

Zeichnest du nun ein Dreieck in die Mitte des Stapels, ergibt sich ein Gleichschenkliges Dreieck mit je 35cm einer Seitenlänge. Nun berechnest du die Höhe des Dreiecks mit Hilfe des Satz des Pythagoras. a^2 + b^2 = c^2. Die längste Seite, also die Seite der Hypotenuse kennen wir ja schon. das sind c^2 = 35cm und auch die Seite der kürzeren Gegenkathete. Das wäre dann die Hälfte der Seitenlänge 17,5 cm. Bei der Berechnung der Hypotenuse eines Rechtwinkligen Dreiecks gilt immer

(kurze Seite)^2 * (kurze Seite)^2 = (lange Seite)^2

die andere kurze Seite, also die Höhe h müssen wir mit Hilfe einer Gleichung herleiten, erinnere dich an Algebra

a^2 + b^2 = c^2

h^2 + 17,5^2 = 35^2 I -17,5^2 (bringe 17,5 auf die andere Seite indem du 17,5 abziehst)

h^2 = 918,75 I Das ist nur die quadratische Fläche, ziehe die Wurzel aus 918,75 um die Länge der einen Seite herauszubekommen

h = 30,31 cm

...zur Antwort

Ich möchte Bettlerei nicht unterstützen und gebe auch daswegen kein Geld. Ich will weder organisierte Bettlermafiosis unterstützen noch irgendwelche Alkoholiker oder Junkies, noch irgendwelche Punks, die ihre Leben nicht auf die Reihe kriegen wollen, noch irgendwelchen Zigeunern, die sich keinen vernünftigen Job suchen wollen. Ich möchte die Leute dazu bewegen sich einen Job zu suchen oder sich bei diversen Ämtern und Anlaufstellen Hilfe zu suchen. Wenn man etwas gutes tun möchte, dann Spendet man an Obdachlosenheime oder ähnliches. In Deutschland muss keiner Obdachlos sein, wenn schon den ganzen Flüchtlingen geholfen wird, warum nicht denen? Wenn mir jemand sagt, dass er unbedingt was zu essen braucht, dann nehme ich die Person mit und kaufe ihr was zu essen, aber ich gebe kein Geld. Ich hasse es vorallem angelogen zu werden, wo sie mir irgendwelche herzzerreißenden Geschichten erzählen um mich aus Mitleid und schlechten Gewissens zum Spenden bewegen wollen z.B. dass sie dringend ein Zugticket brauchen um nachhause zu fahren oder Essen für ihre Kinder kaufen müssen, so ein Blödsinn! Außerdem fühlt man sich von denen total belästigt, wenn man nur am Bahnhof steht und die plötzlich so von der Seite ankommen.

...zur Antwort

Ich habe mal Schweine im Stall gesehen. Ich muss sagen, ich habe noch nie so ein derart hässliches Tier gesehen und wie es da im Stall stinkt. Allein schon ihre Lebensweise, die fressen ihre eigene Kacke und ihre toten Artgenossen. Keiner soll mir kommen mit, das sind die saubersten Tiere, die es gibt und die dass die sich mit dem Schlamm nur abkühlen. Das was ich gesehen habe, war alles andere als sauber. Außerdem sagen das viele nur damit die sich gegenüber Moslems und Juden nicht schlecht fühlen müssen. Auch gegartes Schweinefleisch sieht garnicht appetitlich aus. Verstehe auch nicht wie sowas wie bullet Pork im Trend ist. Es sieht einfach nur wie zerkochtes Fleisch aus. So ein saftiges Rindersteak oder Hähnchen ist mir tausend mal lieber. Schweinefleisch ist einfach eklig

...zur Antwort

Es konnte bewiesen werden, dass Apored in vielen Fällen gelogen und sich widersprochen hat. Apored behauptete, dass er aus religiösen/kulturellen Gründen zu schüchtern wäre und berührungsängste bei Frauen hätte. Es hat sich jedoch herausgestellt, dass er sehr promiskuitiv und überhaupt nicht schüchtern ist, sogar aktiv nach sexuellen Kontakt mit fremden Frauen sucht. Außerdem hat Apored auch nicht gerade eine weiße Weste in seinem Lebenslauf, was den Verdacht gegen ihn bestärkt. Ob Carina Push die Wahrheit sagt, kanm man nicht zu 100% sagen, aber meiner Sicht nach und wie ich Apored als Menschen sehe, glaube ich dass er Schuldig ist.

...zur Antwort

Aufjedenfall gibt es psychopatische Polizisten! Laut einer Rankingliste von Berufen, die häufig von Soziopathen und Psychopathen ausgeübt werden fällt auch der Beruf als Polizeibeamter darunter. Ein Beruf in dem man eine gewisse Machteinstellung hat und wo man Gewalt anwenden oder eine Waffe tragen darf, scheint für Menschen mit antisozialer Persönlichkeitsstörungen sehr attraktiv zu sein. Wie oft hört man, dass Polizisten unverhältsnismäßig Gewalt anwenden oder sehr aggressiv handeln, obwohl es garnicht notwendig ist.

...zur Antwort
Zu viel

Mittlerweile kostet er überall schon 6€ einfach krank diese übertrieben hohen Preise! Das ist mir für so ein stück fladenbrot mit billigfleisch einfach nicht mehr wert. Das lohnt sich nicht. Damals als die Welt noch in ordnung war, war so ein Döner dür 3,50€ und war ne gute Gelegenheit sich für wenig Geld satt zu machen.

...zur Antwort

Ich höre mir einige sublimals auf englisch an, weil ich mit meinem Schulenglisch das gesagte auch verstehen kann. Wenn du englisch aber garnicht kannst oder eine andere sprache hörst, die du nicht verstehst, macht es wenig Sinn. Dann höre lieber deutsche sublimals

...zur Antwort

Das tun Menschen nur, wenn sie einen Minderwertigkeitskomplex kompensieren wollen indem sie dir erzählen wie erfolgreich, beliebt, begehrt und sexy sie sind. Sie wollen Aufmerksamkeit, Bewunderung scheffeln und erwarten insgeheim ein "Hurra!" von dir oder um sich damit selbst zu erhöhen indem sie dich damit in den Schatten stellen oder um dich eifersüchtig zu machen. Sprich deine Freundin mal darauf an, dass sie das lassen soll oder halte Abstand von solchen Leuten.

...zur Antwort

Das habe ich auch erlebt. Diese Leute sind absolut untröstlich, kommt man mit Lösungsvorschlägen sind ihnen diese zu umständlich/anstrengend und sie kommen dann mit dem nächsten Problem, sagt man ihnen tröstend dass sie sich keine Sorgen machen sollen, glauben sie es einem nicht und dann kommen sie mit ihren nächsten Sorgen. Was mir persönlich auffällt, diese Leute wollen sich garnicht anhören was du dazu zu sagen hast, sie wollen einfach nur selber reden und das ewige Opfer spielen. Ich kenne so eine Person und habe mich nach dem treffen mit ihr total ausgelaugt und kraftlos gefühlt, weil man ihr trotz aller Mühe garnicht helfen konnte. Da habe ich mich gefragt:" Was will diese Person dann eigentlich von mir? Und wenn man weiß dass gerade keiner einem helfen kann, warum schreibt sie ihre Sorgen nicht in ein Tagebuch statt mich damit vollzulabern?"

Helfen tu ich ja gerne, aber eine Abladestation für endlosen Gedankenmüll zu sein?

Das einzige was bei solchen Personen hilft, ist ihnen ihr Verhalten aufzuzeigen und Grenzen zu zeigen, weil viele von ihnen Merken garnicht wie selbstsüchtig und Energieraubend sie sind. Wenn das nichts hilft, dann einfach abstand von solchen Leuten nehmen.

...zur Antwort
Ja manchmal sind meine freunde auch so

Kenne das von mir selbst, wenn es mir mal schlecht oder mir total langweilig ist, haben sie aufeinmal keine Zeit. Geht es ihnen schlecht und mir gut, kommen sie angekrochen. Ich finde es außerdem verletzend wie deine Freundin dir darauf antwortet, wenn man keine Zeit hat, sagt man: "Tut mir echt leid, heute geht es garnicht, muss noch soviel machen, aber gerne ein anderen Tag" und nicht einfach nur so stumpf "Ne sorry"

In so einem Fall, warte nicht auf solche Leute und renne ihnen nicht hinterher. Suche dir eigene Hobbys, unternehme auch mal alleine was und versuche deinen Freundeskreis zu erweitern, weil Menschen können sich immer mal ändern und anfangen sich mehr für sich selbst als für dich zu interessieren.

...zur Antwort

Versuch dir dann eigene Hobbys und andere Leute zu suchen damit du denen jetzt nicht ständig hinterher trauern und her laufen musst. Das kommt auch bestimmt voll arm rüber, wenn die merken wie bedürftig du gerade bist. Du bist kein Buch, dass man in den Schrank stellen und wieder rausholen kann nur wenn einem mal langweilig ist. Du kannst auch selber alleine was unternehmen. Manchmal wenn keiner Zeit hatte bin ich auch alleine ins Kino, shoppen, restaurant gegangen und das kann auch seine Vorteile haben, weil man da sich komplett auf sich selbst einlassen kann und eigene Interessen befolgen kann.

Deinen Freunden geht es gerade einfach nur zu gut, so ist das immer, wenn es ihnen gut geht und sie alle Hände voll zu tun haben, brauchen sie dich gerade nicht. Irgendwann wird es dir dann auch besser gehen und dann kommen die angekrochen.

Wenn ich mich übrigens mit einer freubdin schon verabredet habe und eine andere freundin am selben Tag auch fragt ob ich Zeit habe, würde ich es als unhöflich empfinden zu sagen: "sorry mache gerade mit jemand anderem was" da würde ich lieber ne andere ausrede ausdenken.

...zur Antwort

Sarkasmus/Ironie bedeutet im Grunde, dass man absurde, paradoxe und realitätsferne Dinge im ernsten Ton sagt um etwas lächerliche zu ziehen. Es ist sogar eine effektive und unterhaltsame Form der Kritik. Man benötigt eine gewisse Reife und Intelligenz um diese Form von Humor zu verstehen. Der Kontext und die Beziehungsebene zu den Menschen mit denen man diese Witze macht, spielen ebenso eine Rolle, weil es auch unabhängig von der Intelligenz vorkommen kann, dass wenn man Menschen bzw. ihren Humor nicht gut kennt es dadurch zu Missverständnissen kommen kann, vorallem wenn die Ironie nicht deutlich ist oder Leute sich durch solche Witze eher verarscht/beleidigt vorkommen und wenn man es anwendet um eine Person lächerlich zu machen.

Selbst wenn du eine sarkastische Aussage mal missdeuten sollst, ist das kein Grund zur Schande, das kann jedem passieren, am Ende kann man da doch nur über sich selbst lachen :) Wenn du mal nicht sicher bist, kannst du auch fragen ob die Person das nun ernst gemeint oder nur im Scherz so meint.

Ich habe jedoch mal vor einem Klassenkameraden im Scherz so getan als wenn ich nicht wüsste was Wasser ist und er hat es tatsächlich ernst genommen und gefragt ob ich dumm bin. Als ich ihn aufgeklärt habe, dass ich nur Spaß gemacht habe, ist er sich selber richtig dumm vorgekommen. Das war aber so eine Reaktion die ich nicht nachvollziehen konnte. Er weiß, dass ich lesen, schreiben und sprechen kann und es wäre dumm und absurd zu glauben, dass ein gebildeter, geistig gesunder Mensch nicht wüsste was Wasser ist, wodurch ich dachte dass jeder sofort die Ironie versteht, gibt anscheinend Leute, die alles wörtlich nehmen.

Autisten und Menschen mit Asperger-Syndrom sind beispielsweise garnicht in der Lage Ironische Aussagen zu verstehen und nehmen selbst gängige Redewendungen wörtlich.

...zur Antwort

Glaub du hast falsche Vorstellungen von Trance. Es ist nicht so dass man in einem Schlafartigen Zustand kommt und wie eine willenlose Puppe ist, sondern dass man in eine tiefenentspannung kommt, aber so dass man in einem wachen, bewussten Zustand ist und jederzeit die Augen öffnen kann.

...zur Antwort

Die weinen einfach aus puren Selbstmitleid, nicht weil ihnen das alles so leid tut was sie getan haben oder weil sie von anderen so sehr verletzt wurden. Die sind so felsenfest davon überzeugt dass sie die Opfer sind und versetzen sich so stark in ihre gespielte Opferhaltung, dass sie plötzlich anfangen aus Selbstmitleid zu heulen. Während der narzisstischen Wut lassen sie all ihre Frustration raus und erinnern sich daran wie einsam, armseelig und verbittert die sind und dann fängt schon an der Rotz zu laufen. Narzissten haben Empathie nur mit sich selbst, völlig egal was für schlimme Dinge sie anderen angetan haben, alles was sie selber tun wird einfach auf andere projiziert. Sie können dich aufs übelste mobben, verletzen, beschimpfen und kaputt machen, trotzdem bist du Schuld und sie sehen sie nur deine Reaktion, aber nicht das was sie getan haben, dass deine Reaktion verursacht hat. Es geht ihnen nur darum im Recht zu sein und als Gewinner aus dem Streit raus zu gehen. Sich selber Schuld und Fehler einzugestehen, steht im Widerspruch zu ihrem perfekten, erhöhten Bild, dass sie erschaffen haben. Narzissten lieben es sich in eine falsche Opferhaltung zu begeben, dass sie zusätzlich Trost, mitleid und Zuspruch von anderen dabei bekommen, gibt ihnen zusätzlich Energie. Die brauchen Dramen, wo sie sich zum Mittelpunkt des Geschehens machen wie die Luft zum atmen. Es ist wichtig nicht auf die Provokationen eines Narzissten zu reagieren, weil er das geschickt gegen einen benutzen kann.

...zur Antwort

Was tun bei einem narzisstischem Partner?

Hallo, mein Freund und ich sind seit 2 Jahren ein Paar. Nach ca einem halben Jahr ist er bei Kleinigkeiten ausgerastet und wenn es eskaliert ist ist er auch handgreiflic geworden. (Das geht bis heute so. Kommt aller paar Wochen vor)

Ich habe Ihn dazu ermutigt zum Psychologen zu gehen, bzw er hat selbst schon gesagt dass es so nicht geht. Nun hat der Psychologe herausgefunden, dass er an einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung leidet.

Für die die nicht wissen was ein Narzisst ist : "Menschen mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung finden keinen Zugang zu ihrem wahren Selbst. Sie orientieren sich allein auf das, was sich im Äußeren abspielt und auf die rationale Stimme ihres Verstandes. Impulse, die aus dem Herzen kommen, werden weitgehend ignoriert und unterdrückt. Sie schaffen sich ein eigenes Idealbild oder besser gesagt ein Traumbild von sich und der Welt, um auf diese Weise Unabhängigkeit von der Bewertung anderer herzustellen und dem Schmerz vor Verletzungen zu umgehen. Die Idealisierung der eigenen Person und der eigenen Fähigkeiten muss dazu führen, dass diese Menschen nicht mehr erkennen und spüren, wer sie eigentlich sind.

Dass Menschen mehr sein wollen, als sie sind, ist eine der stärksten Quellen unseres Elends. Wilhelm Heinse

Ihr Ego hat somit vollständige Macht über sie gewonnen. Die Stimme ihres Herzens bleibt unbeachtet. Das Leben ist für sie keine Gemüts-Angelegenheit, sondern eine rationale Bewältigung von Aufgaben und Herausforderungen. Dabei glauben Menschen mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung am meisten Zuwendung und Aufmerksamkeit zu erhalten, wenn sie die Herausforderungen des Lebens besser als andere meistern können. Ihr Ego verblendet sie dermaßen, dass sie nicht mehr in der Lage sind, ihre Wirkung auf andere einzuschätzen und sich selbst im Verhältnis zu ihren Mitmenschen relativieren zu können.

Narzissten können gar nicht anders, als selbstverliebt, rücksichtslos und egoistisch zu sein. Der Narzissmus ist zum wesentlichen Charakterzug ihrer Persönlichkeit geworden. Sie sind voll und ganz von dieser Kraft vereinnahmt wurden. Wenn Egozentrik, krankhafte Empfindlichkeit und mangelndes Einfühlungsvermögen die hervorstechenden und unübersehbaren Merkmale eines Menschen sind, dann handelt es sich um eine narzisstischen Persönlichkeitsstörung."

. Ich bin mittlerweile ratlos. Ich leide sehr an meiner Situation. Er behandelt mich in diesen Ausrastern sehr schlecht. Sonst haben wir auch schöne Zeiten. Aber es macht mich fertig. Ich überlege oft ob ich mich von Ihm trennen soll. Ich liebe Ihn sehr und wir haben auch viele gleiche Interessen, aber es frisst mich auf wie er mit mir umgeht.

Problem ist nur: ich gehe mit Ihm in die selbe Klasse (Ich bin 18 er 21 , wir machen beide fachoberschule) Wie sollte das funktionieren?Hat jemand Erfahrungen mit einem Narzissten? Was würdet ihr mir raten? Trennung ja oder nein? ist es möglich dass er sich durch eine Therapie ändert?

...zur Frage
Trennung ist der einzige Weg

Trennen und zwar sofort!! Und damit ist nicht zu Spaßen. Ein Narzisst kann deiner psychischen und körperlichen Gesundheit massiven Schaden zufügen. einen Narzissten kannst du nicht ändern. Er will keine harmonische Beziehung und er wird die Schuld niemals bei sich sehen sondern sich immer selber zum Opfer machen und dir die ganze Schuld einreden. Brich ohne Vorwarnung den Kontakt ab, glaube nicht dass du noch mit ihm reden oder ihn ändern kannst, ich weiß wo von ich rede. Hol dir einen guten Freund zur Hilfe, sammle Beweise und geh zur Polizei, wenn er Terror oder sonst was macht.

...zur Antwort

Ich kann dir wirklich nur den Tipp geben, lass dich von den Kunden nicht stressen oder beeinflussen, mache alles ganz inruhe in deinem Anfängertempo, scanne die Ware und zähle das Geld ganz inruhe und sicher und scheiß drauf was die Menschen von dir denken könnten, ob die gestresst sind oder ob die es eilig haben, selbst wenn da einer sein sollte der unfreundlich oder getresst ist, trotzdem, scheiß auf diese Leute und lass dich nicht nervös machen. Erwarte nicht von dir dass du jetzt alles super schnell und perfekt machst, denn wenn du diese Erwartungen von dir hast, wirst du erst recht nervös und machst umso mehr Fehler. Und Fehler zu machen ist völlig normal, vorallem ganz am anfang. Das ist kein Weltuntergang, niemand hat das Recht dich dafür zu verurteilen. Die meisten Menschen haben Verständnis dafür. Denke dir es ist nur ein Furznormaler Kassenjob, davon hängt nicht die Welt ab und die Leute, die du bedienst sind auch ganz normale Menschen. Du wirst eingearbeitet und hast immer jemanden, den du fragen kannst. Frag so lange bis du dir komplett sicher bist. Meine Chefin sagte immer es ist besser 10 mal zu fragen als einen Fehler zu machen.

Du scannst die Ware ein, du gibst im Kassensystem den Betrag ein was dir der Kunde gibt, die meisten zahlen eh mit kompletten Scheinen oder mit Karte, was das auch für Zahlenmuffel wie mich sehr einfach macht. Die Kasse sagt dir wie viel Wechselgeld du wieder rausgeben musst, du musst nichts selber rechnen, außer das Geld zu zählen. Es gibt auf Appstore und Playstore extra Apps womit man das alles üben kann. Sei selbstsicher, hab keine Angst. Du wirst das alles schnell lernen und mit der Routine bleibt immer mehr hängen und du machst das dann ganz selbstständig. Viel Glück ;)

...zur Antwort

Bulma und Vegeta waren erst anfang der Boo-saga so richtig zusammen, also da haben sie auch zusammen gelebt und Vegeta hat sie auch erst in den letzten paar Folgen selber als seine Frau bezeichnet. In der Cyborg-saga waren sie nicht wirklich zusammen. Sie waren nur kurz intim miteinander und Bulma wurde von ihm Schwanger und hat Trunks als uneheliches Kind bekommen, während Vegeta nur trainierte und sich kaum für seine Familie interessierte. Bulma sagte selber zu der Zeit, dass sie nicht zusammen leben.

...zur Antwort