Welches Gewinde ist das? Und wo bekommt man einen Adapter?

Durchgansventile - (Mutter, Heizung, Sanitär)

12 Antworten

Bei den Rücklaufverschraubungen kann es schon vorkommen das die Überwurfmuttern und der Konus nicht übereinstimmen je nach Hersteller aber bei den Ventielen passt es im allgemeinen immer egal ob die Ventiele oder die Verschraubungen 3/8oder 1/2 zoll größe haben sollten deine so icht passen mußt du alles abschrauben auch die Nippel aus dem Heizkörper diese werden mit einem Inbusschlüssel oder einem flachschlüssel rauß gedreht die neuen gut mit Hanf eindichten von hinten nach vorne den Hanf umwickeln damit er auch hält

Nein, weder noch. Es geht um eine 30 Jahre alte Heizkreisverteilung. Da ist nirgendwo ein Heizkörper. Jene Muttern sind fest mit dem Rohren verlötet. Daher gibt es auch keine Alternative als passende Ventile zu finden. Das Gewinde hat ganz klar eine andere Steigung, das ist nicht nur einfach "passt nicht richtig".

0

da gibts keinen Adapter. Die Überwurfmutter des alten Ventils hat Herstellerbedingt ein anderes Gewinde als das Neue. Du musst auch den Anschlussnippel aus dem Heizkörper erneuern.

Ich schreib es jetzt nicht ein 3. Mal. :)

0

du must einfach nur den mitgelieferten nippel incl. der überwurfmutter des neuen ventils in den heizkörper schrauben, dann passt alles wieder. wenn der nippel mit der überwurfmutter nicht bei dem neuen ventil dabei war, must du es reklamieren, denn der nippel und überwurfmutter gehören immer mit dabei! Achtung: richtiges einhanfen (dichten)der gewinde nicht vergessen. gruß...

Siehe alle anderen Antworten: kein Heizkörper. Festverlötete Mutter. Keine Alternative zu dem Gewinde.

0

Hallo Leute! Ich hab das selbe Problem. War heute beim HW-Inst. und er sagte mir dasselbe:" Problem liegt bei Firmen internen Gewinde". Ich arbeite auch mit Zoll - Gewinden und hätte schwören können, das ist 3/8". Leider ist das definitiv nicht so. Also den Mist ab und Zoll Dinger drauflöten. Da komme ich ach nicht drum herum. Irgendwann muss man Das sowieso tun. Viel Spaß beim Löten!!!

also wie schon jemand hier sagte hast du auf dem foto links ein eck rücklaufventil und recht ein durchgangs eckventil das recht ist wie ich sehen kann von oventrop und das andere enstand warscheinlich vor meiner zeit. das teil was dir fehlt bezeichnet man als heizkörperventilbosse es einen überwurf 3/4 zoll und ein ausengewinde 1/2 zoll aber oventrop und z.ß heimeier ventile sind nicht immer kompatibel du musst dir also für dieses ventil den richtigen heizkörperventilbosse besorgen ich hoffe ich konnte dir helfen lieben gruß serde90

Was möchtest Du wissen?