Welches Gebet Dua/Sure muss man vorm schlafen sagen?

5 Antworten

Wudu machen

Tasbih machen aber nicht wie üblich sondern so:

Subhan Allah 33 mal
Alhamdu lillah 33 mal
Allahu akbar 34 mal

Ayat ul Kursi 2:255
Suratul ichlas
Suratul falaq
Suratun nas         Die drei Schutzsuren 3mal

Nach dem Rezitieren der Schutzsuren ist es Sunna mit seinen Händen über den Körper zu streifen beginnend vom Kopf bis zu den Füßen

Dann das Dua; Bismillahi amutu wa ahja

Dann die Shahada. Die sollte das letzte sein, was man vorm Schlafen sagt.

Das alles MUSS man aber nicht machen. Das ist freiwillig, weil es Sunna ist. Aber in deinem Fall ist das natürlich sehr empfehlenswert. Die Verse aus dem Qur'an schützen dich vor bösen Träumen, vor den Ginn und denn Shayatin.

Ah... mir fiel gerade ein, dass das Rezitieren der letzten drei Verse der Suratul baqara und Suratul Mulk ebenfalls Schutz vor den Ginn und den Shayatin bieten.

1

Nein, das ist Aberglauben.

Es gibt keine Gebete oder Zaubersprüche, die dich vor irgendwelchen Träumen schützen können.

Das Gehirn lässt sich davon nicht beeindrucken. Es schickt die Träume - oder auch nicht.

Und weder Djinns noch Sheytan existieren. Wahrscheinlich ist es hilfreich für die Vermeidung von Albträumen, dass man sich den Aberglauben an die Existenz dieser Fantasiegestalten abschminkt.

Alles Gute!

earnest

1
@earnest

Ich finde es irgendwie unnötig das du das kommentierst. Diese Frage wurde an uns Muslimen gestellt. Das du, als Ungläubiger, kommentierst finde ich ziemlich naja.. wie gesagt unnötig.

1
@Yousi2002

Es ist mir schnurzegal, wie du das findest, Yousi. GF ist eine für ALLE offene Plattform. Wenn dir das nicht gefällt, dann schreib bitte woanders.

Dein Abqualifizieren eines anderen (dir unbekannten) Menschen als "Ungläubiger" ist völlig daneben.

0

Es existieren darüber Ahadith. Deshalb kein Aberglaube. Lg

0
@Jumik85

Die Existenz von irgendwelchem zweifelhaften Geschreibsel bedeutet nicht, dass es sich NICHT um Aberglauben handelt.

0

Aberglaube ist in keiner Religion verankert sind. Islam ist Islam und Aberglaube ist Aberglaube. Unter Aberglaube fallen Dinge wie, wenn ein Spiegel zerbricht, hat man sieben Jahre Pech.

1

Wieso? Du lehnst den Islam ab, also bist du ungläubig, ganz einfach. Wenn du nicht als Ungläubiger bezeichnet werden möchtest, solltest du zum Islam konvertieren.

0

Nein, kein Scherz. Alle Menschen, die den Islam ablehnen, sind Ungläubige.

0

'A' oothu bikalimaatil - laahit - taammaati min Sharri ma khalaqa.

Ich suche Zuflucht bei den vollkommenen Worten Allahs vor dem Übel, dass Er erschaffen hat. (Dreimal am Abend.) (Wer dies dreimal am Abend sagte, dem kann die Dunkelheit diese Nacht kein Schaden zufügen.)

Danke, bestimmt wird dich Allah belohnen denn jeden Abend lesen sich bestimmt ganz viele Menschen das durch und dzau gehöre auch ich

12

7x Ayetel Kürsi

Bismillahirrahmânirrahîm.

Allâhü lâ ilâhe illâ hüvel hayyül kayyûm, lâ te’huzühu sinetün velâ nevm, lehu mâ fissemâvâti ve ma fil’ard. Men zellezî yeşfeu indehû illâ bi’iznih, ya’lemü mâ beyne eydîhim vemâ halfehüm velâ yühîtûne bi’şey’in min ilmihî illâ bimâ şâe vesia kürsiyyühüssemâvâti vel ard, velâ yeûdühû hıfzuhümâ ve hüvel aliyyül azîm.

1x Al-Falaq (Sure 113)

bi-smillāhir-raḥmānir-raḥīm

1 kul ˈaʿūzu bi-rabbil-falak

2 min scharri mā khalak

3 wa-min scharri ghāsikin ˈizā wakab

4 wa-min scharrin-naffāsāti fīl-ʿukad

5 wa-min scharri ḥāsidin ˈizā ḥasad

1x Al-Nas (Sure 114)

bi-smillāhir-raḥmānir-raḥīm

1 kul ˈaʿūzu bi-rabbin-nās

2 malikin-nās

3 ˈilāhin-nās

4 min scharril-waswāsil-khannās

5 allazī yuwaswisu fī ṣudūrin-nās

6 minal-djinnati wan-nās

Bin gerade selber von den 3 Buchstaben aufgestanden

Dir kann nein jin der Welt dir etwas in diesem leben An tuen, da Musst du keine Angst haben :) das einzige was sie tuen ist, dir Angst zu machen.

Qul huwa Allahu ahad, Allahu assamad, Lam yalid walam yoolad, Walam yakun lahu kufuwan ahad.

Qul a'aoothu birabbi alfalaq, Min sharri ma khalaq, Wamin sharri ghasiqin ithawaqab, Wamin sharri annaffathatifee al'uqad, Wamin sharri hasidin itha hasad.

Qul a'aoothu birabbi annas, Maliki annas, Ilahi annas, Min sharri alwaswasi alkhannas, Allathee yuwaswisu fee sudoori annas, Mina aljinnati wannas.

Ich weiß zwar nicht, ob es genau das komplette dua ist, aber ich empfehle dir die App Muslim pro. Da kannst du den Koran lesen, den islamischen Kalender oder auch duas usw

ÂYAT-AL KURSÎ

Bismi’llâhi’r-Rahmâni’r-Rahîm



“Allâhu lâ ilâha illâ Huwa’l-Hayyu’l-Kayyûm. Lâ ta’khudhuhû sinatun walâ-naum. Lahû mâ-fi’s-samâwâti wamâ fi’l-ard. Man dhalladhî yashfa’u indahû illâ biidhnih. Ya’lamu mâ-baina aidîhim wamâ khalfahum walâ yuhîtûna bishai’in min ilmihî illâ bimâshâ. Wasia’ kursiyyu hu’s-samâwâti wa’l-ard. Walâ yaûduhû hifzuhumâ wa Huwa’l-Aliyyul-Adzîm.”

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung