5 Antworten

Das kann man doch so pauschal nicht sagen. Was ist mit: Rahmengröße, Länge des Vorbaues, der Sattelstütze, der Tretarme usw. Du solltest Dich im Fachhandel beraten lassen, welche Größen Du brauchst.

wie gesagt wurde, nützt die radgrösse wenig, entschiedent ist auch der rahmen, was für ein fahrrad du möchtest, ob mountainbike oder ein normales.

ab in dne ladne und lass dich mal beraten.

Entscheidender als die Radgröße ist die Rahmenhöhe (gemessen von der Mitte des Tretlagers bis zur Oberkante des Sattelrohres.) Grober Richtwert: Rahmenhöhe = Innenbeinlänge (Schrittlänge) minus 25 cm. Beispiel: Schrittlänge 85 cm - 25 = 60 cm Rahmenhöhe. Bei MTBs ca.5 cm weniger wegen des höher gelegenen Tretlagers.

Was möchtest Du wissen?