Welches Element ist das seltenste natürliche Element?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie Osmond schon richtig schrieb, ASTAT! Es ist ein radioaktives Element(Ordnungszahl 85)und entsteht beim Zerfall von Uran. Die gesamtmenge an Astat in der Erdkruste wird auf weniger als "50 Gramm" geschätzt! Es kann aber sehr aufwendig auch technisch erzeugt werden. Wird aber aufgrund der sehr komplizierten vorgehensweise, kaum gemacht. In der Nuklearmedizin wird es benutzt! Es zerfällt sehr schnell und ist daher nur in der Medizin gefragt.

Danke für den Stern! Gruß...

0

Die neuen Elemente, welche in Darmstad produziert werden sind weitaus seltener. Von Copernicium gab es insgesamt nur einzelne Atome, welche aber sehr schnell wieder zerfalen. Also seltener geht praktisch nicht.

Diese Elemente haben aber keinen praktischen (!) Nutzen, so das man keinen Preis oder etwas ähnlich schwachsinniges angeben könnte (vielleicht die Herstellungskosten). Sie sind nur von theoretischem Interesse, da man mit ihnen die Qualität von Kernmodellen testen kann.

Hi, Astat - At(radioaktiv), Halogen ähnlich Jod, im Periodensystem Ordnungszahl 85. Es ist leicht flüchtig, geht also schnell vom festen in gasförmigen Zustand über; wirkt oxidierend, Gruß Osmond

Was möchtest Du wissen?