Welches Bundesland mögt ihr am meisten?

7 Antworten

Ich wohne in der Metropolregion Rhein-Neckar und kann dort zwischen den Bundesländern Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz schnell wechseln. Das ist die kleinste Metropolregion Deutschlands.

Ich wohne im baden-württembergischen Teil. Und zwar in Schwetzingen. Das ist eine Mittelstadt die ca. 10km von Mannheim und Heidelberg entfernt ist. Schwetzingen liegt an der Bahnstrecke Mannheim-Karlsruhe. Ab Dezember 2020 übernimmt die S-Bahn Rhein-Neckar den Nahverkehr auf dieser Strecke. Dann wird das Zugangebot verdichtet und auch an Wochenenden und Feiertagen noch mehr Spätverbindungen angeboten.

Hier eine Karte von der Metropolregion Rhein-Neckar:

Der größte Arbeitgeber ist die BASF in Ludwigshafen. Als Berufspendler kommt man auch vom Umland ohne Auto dort hin weil es auch Arbeiterzüge gibt die vom Umland direkt aufs BASF-Werksgelände fahren.

 - (Schule, Ausbildung und Studium, Deutschland)

Sachsen-Anhalt!

Warum? Weil ich dieses mitteldeutsche Bundesland so liebe. Verträumte, alte Städte geprägt von Fachwerkhäusern und engen Gassen, manchmal durchzogen von Flüssen oder Bächen... Auch die Spezialitäten sind nicht nur eine Augen-, sondern auch eine Gaumenweide! Die Landschaft ist ebenfalls sehr vielfältig. Von der flachen Altmark im Norden, über das gemalte Burgenland im Süden und den Fläming im Osten, bis hin zum Harz im Westen, hat die Natur viel zu bieten.

So, genug geschrieben! ;)

Lg

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Baden-Württemberg

NRW

Niedersachsen

Thüringen

Ich mag alle, ausser Berlin, Brandenburg und MeckPomm

Warum ?

0
@verreisterNutzer

Ich kann mit der dortigen Mentalität und vor allem dem Dialekt nichts anfangen. Das wird aber anderen mit meinem Bundesland / meinem Dialekt auch so gehen, ist ja nichts Schlimmes.

2

Brandenburg. Da ist es am schönsten und alles ist schön durchmischt.

Was möchtest Du wissen?