Welches Auto würdet Ihr nehmen? Audi A1 oder BMW E90?

 - (Sex, Auto, Auto und Motorrad)  - (Sex, Auto, Auto und Motorrad)  - (Sex, Auto, Auto und Motorrad)  - (Sex, Auto, Auto und Motorrad)

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der BMW spielt fahrdynamisch und beim Patzangebot in einer anderen Liga. Zudem scheint das Modell bis auf Spiel in der Lenkung und gelegentlich poröse Brensschläuche recht problemfrei zu sein. Nur von getunten Fahrzeugen sollte man die Finger lassen.

Der A1 ist moderner, aber zwei Fahrzeugklassen tiefer angesiedelt. Das ist und bleibt ein nobler Polo. Dürfte günstiger im Unterhalt sein aber kann sich mit dem BMW ansonsten nicht messen.

Sehr ausführliche und kompetente Antwort , danke dafür!

0

Du müsstest eher eine Begründung liefern warum du zwischen den beiden Autos wählst da es zwei Unterschiedliche Fahrzeugklassen sind!Was sind deine Kriterien die für dein Auto wichtig sind?

A1 ist ein Kleinwagen und der 3er ein Mittelklasse Limousine

A1 ist mir viel zu klein und wenn ich 4 Türen bzw Platz brauche nehme ich gleich den Touring.Deshalb hatte ich bis jetzt auch eigentlich nur Coupes und mit Familie bzw Kindern dann Kombis.

Kleinstwagen vs. Mittelklasse-Limo... Lässt sich schwer vergleichen.

Ich würde sagen hier kommt es ganz auf den Einsatzzweck an. Wofür brauchst du das Auto denn hauptsächlich?

Überteuerten Kleinwagen mit verbautem VW Schrott vs Mittelklasse Limousine...

Kein wirklicher Vergleich!

Dadurch das 3er gefühlt nur von Südländern/Türken gefahren wird deswegen auch nicht.

Ich weiß nicht was dein Budget und wofür du dein Auto brauchst..

Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich den billigeren nehmen,da es für mich keinen Sinn ergibt grundlos Geld für ein Auto auszugeben.

Alter Sparfuchs du;-)

0

Geld für ein Auto auszugeben ist niemals grundlos!!! ;-)

0

Was möchtest Du wissen?